Einmal um die ganze Welt – Leipziger träumt vom Nomadendasein

  • Mit einem früheren Polizeifahrzeug will der 32-jährige Martin Glass aus Leipzig um die Welt reisen – sobald die Pandemie es zulässt.
  • Zum Camper hat er es mithilfe von Youtube-Tutorials selbst umgebaut.
  • Und er hat es nach seiner gastfreundlichen Oma Gisela benannt, der er nacheifern möchte.
Anzeige
Anzeige

Haben Autos Namen, drückt das eine besondere Beziehung aus. Gisela heißt das umgebaute Polizeiauto von Martin Glass. Der 32-jährige Leipziger will mit dem nach seiner Großmutter benannten Wagen rund um die Welt reisen. Jedenfalls sobald es die Pandemie zulässt.

Glass baute Gisela im Alleingang um – mithilfe von Youtube

„Gisela“ hat er „geschossen“, verriet Glass der „Leipziger Volkszeitung“ (LVZ), den günstigen Preis verriet er indes nicht. Von einem Russen habe er das 21 Jahre alte Dienstfahrzeug erworben. In der Werkstatt seines Vaters hat er es, mithilfe von Youtube-Tutorials, umgebaut. Bei Youtube stellt er Gisela (und sich) im Detail vor.

Anzeige

Er legte einen Strom- und einen Wasseranschluss, packte ein Solarsystem aufs Dach, baute eine Pumpe für die Dusche ein. Zuvor, so Glass, habe er nie ein eigenes Auto gehabt.

Autark will er mit seinem selbst gebastelten Camper reisen, im Gedenken an seine Oma Gisela, die Glass verehrt. „Ihre offene und herzliche Art trage ich im Herzen“, sagte er der „LVZ“. „Wenn ich mal unterwegs sein werde, dann möchte ich meine Gäste genau wie sie früher begrüßen und einladen.“

Anzeige
Das Stream-Team Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. ‒ jeden Monat neu.

Sein Traum: digitaler Nomade sein, irgendwann in Australien landen. Schon einmal ist er um die Welt gereist. Fünf Jahre verbrachte Glass auf einem Dutzend Kreuzfahrtschiffen. Da war der ehemalige Medienmanagement-Student Produktionsleiter der Abendshows und moderierte unter anderem eine Art „Traumschiff“-Variante von „Wer wird Millionär?“.

RND/big

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen