• Startseite
  • Panorama
  • Ein Verletzter bei Messerattacke am Düsseldorfer Flughafen - Täter flüchtig

Ein Verletzter bei Messerattacke am Düsseldorfer Flughafen - Täter flüchtig

  • Am Düsseldorfer Flughafen kommt es am Dienstag zu einem Messerangriff.
  • Ein Mensch wird in einem der Flughafen-Parkhäuser verletzt.
  • Es handelt sich offenbar um einen Streit im Obdachlosenmilieu, der Täter ist flüchtig.
Anzeige
Anzeige

Düsseldorf. Bei einem Messerangriff ist am Düsseldorfer Flughafen ein Mensch verletzt worden. Man gehe von einem Streit im Obdachlosenmilieu aus, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Der Täter sei flüchtig und werde gemeinsam von Bundes- und Landespolizei gesucht.

Die Tat habe sich in einem der Flughafen-Parkhäuser an einem Parkschein-Automaten ereignet. Das Opfer sei nicht schwer verletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt worden. Die Flugsicherheit und der Luftverkehr seien nicht betroffen, die Abfertigung der Passagiere nicht gestört.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen