• Startseite
  • Panorama
  • Dramatisches Video: Dreijährige wird von Drachen meterhoch in die Luft gezogen

Dramatisches Video: Dreijährige wird von Drachen meterhoch in die Luft gezogen

  • Dramatische Szenen spielen sich bei einem Drachenfestival in Taiwan ab.
  • Ein dreijähriges Mädchen wird von einem Drachen meterhoch in die Luft gezogen und hin und her geschleudert.
  • Videoaufnahmen zeigen, wie Augenzeugen das Mädchen schließlich zu fassen bekommen.
0:37 min
Meterhoch durch die Luft gewirbelt wurde dieses Mädchen, nachdem sich der Schwanz eines Drachens um ihr Handgelenk geschlungen hatte. Der Zwischenfall ereignete sich im Rahmen eines Drachenfestes in Hsinchu auf Taiwan.  © Reuters
Anzeige
Anzeige

Hsinchu. Ein dreijähriges Mädchen ist in Taiwan von einem großen Drachen in die Luft gezogen worden. Das Kind hatte sich bei einem Drachenfestival am Sonntag in Hsinchu in dem langen Schweif verfangen und wurde in mehreren Metern Höhe hin- und hergeschleudert, bevor Passanten es in Bodennähe zu fassen bekamen, wie am Montag auf Videos im Internet zu sehen war.

Das völlig verschreckte Kind wurde im Krankenhaus behandelt, erlitt aber nur Abschürfungen in Gesicht und Nacken, wie Taiwans Nachrichtenagentur CNA berichtete. Der lange Schwanz des orangefarbenen Drachens hatte sich offenbar um die Hüfte des 13 Kilogramm schweren Kindes gewickelt und es dann hochgezogen.

Video
Drachenfest: Kind durch die Luft gewirbelt
0:37 min
Der Schwanz eines Drachens hatte sich offenbar derart fest um das Handgelenk des Mädchens gewickelt, dass sie nicht loslassen konnte.  © Reuters
Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Der Bürgermeister von Hsinchu, Lin Chih-chien, entschuldigte sich für das Unglück und kündigte eine Untersuchung an, um zu verhindern, dass so etwas noch mal passiert.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen