Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Reemtsma-Entführer vor Gericht

Drach-Prozess: Ehemaliger Geldbote berichtet von Schusswechsel

Der Angeklagte Thomas Drach bei seinem Strafprozess vor dem Kölner Landgericht. Der 61-jährige frühere Reemtsma-Entführer soll vier Geldtransporter in Köln, Frankfurt am Main und Limburg überfallen haben.

Köln. Im Prozess gegen Reemtsma-Entführer Thomas Drach ist am Mittwoch ein 59 Jahre alter Sicherheitsmann als Zeuge vor dem Kölner Landgericht vernommen worden. Der Mann gehörte zur Besatzung eines Geldtransporters, der 2019 in Frankfurt am Main vor einer Ikea-Filiale überfallen worden war. Bei dem Überfall war es zwischen dem Täter und dem 59-Jährigen zu einem Schusswechsel gekommen. Der Geldbote war am Oberschenkel schwer verletzt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 59-Jährige, der in dem Verfahren als Nebenkläger auftritt, teilte über einen Dolmetscher mit, er habe den im Möbelhaus abgeholten Geldkoffer in den Transporter laden wollen, als der Täter von hinten an ihn herangetreten sei. Der Mann habe eine Pistole gehabt und gesagt: „Geld, Geld, Geld!“ - „Ja, dann nimm es“, habe er geantwortet. Als der Täter sich entfernt habe, seien die Schüsse gefallen: „Ich kann nicht genau sagen, ob er zuerst geschossen hat oder ob ich zuerst geschossen habe.“ Er sei am Bein getroffen worden und zu Boden gegangen. Über den von ihm abgegebenen Schuss sagte der Zeuge: „Ich habe ihn nicht erwischt.“

Seit der Tat, so der Zeuge, sei er nicht mehr arbeitsfähig. Er schlafe auch kaum mehr und träume regelmäßig von der Tat. Er befinde sich immer noch in psychologischer Behandlung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Drach werden in dem Prozess vier Raubüberfälle und zwei Mordversuche an Geldboten zur Last gelegt. Tatorte sind, neben Frankfurt am Main, Köln und das hessische Limburg. Mitangeklagt ist ein mutmaßlicher Komplize.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.