• Startseite
  • Panorama
  • DJ-Weltmeisterschaften: Neunjährige ist jüngste Teilnehmerin aller Zeiten

DJ-Weltmeisterschaften: Neunjährige ist jüngste Teilnehmerin aller Zeiten

  • Michelle Rasul bricht mit ihrer Teilnahme an den DMC World DJ Weltmeisterschaften einen Rekord.
  • Mit ihren neun Jahren ist sie die jüngste Teilnehmerin aller Zeiten.
  • Doch die junge DJane hat noch größere Pläne.
Anzeige
Anzeige

Dubai. Die neunjährige Michelle Rasul hat bei einem alljährlichen Wettkampf von DJs aus aller Welt für Furore gesorgt. Die aus Aserbaidschan stammende und in Dubai lebende DJane war die jüngste Teilnehmerin aller Zeiten bei der DMC World DJ Championship und kam in der Kategorie der Scratch-DJs mit kleinem tragbaren Equipment auf den 14. Platz - von 85.

Michelle Rasul steht seit vier Jahren an den Turntables

Michelle Rasul stand bereits mit Fünf, als sie gerade mal Lesen und Schreiben lernte, bereits an den Turntables. Inspiriert worden sei sie von ihrem Vater, der ebenfalls DJ ist, sagte Michelle der Nachrichtenagentur AP. „Wow, zaubert der da?“, habe sie sich gedacht, als sie ihn beim Üben gesehen habe. „An meinem fünften Geburtstag habe ich zu meinem Vater gesagt: ‚Papa, ich will ein weltberühmter DJ werden. Ich fange mit dem Üben an.‘“ Und als ob sie schon Jahrzehnte im Business wäre, fügt sie hinzu: „Und der Rest ist Geschichte“.

Anzeige
Anzeige

In diesem Jahr kam sie zwar nicht in die Finalrunde der komplett online abgehaltenen DJ-Wettkämpfe. Aber 2022 wolle sie auf jeden Fall wieder antreten und dann ihren Vater DJ Shock besiegen, der es diesmal knapp unter die Top Ten schaffte.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen