• Startseite
  • Panorama
  • Die schwedischen Royals: Ganz viel Glamour – und immer wieder Skandale

Die schwedischen Royals: Ganz viel Glamour – und immer wieder Skandale

  • Märchenhochzeiten, süßer Nachwuchs und eine beliebte Kronprinzessin.
  • Die schwedische Bevölkerung liebt ihre Königsfamilie – trotz immer wiederkehrender Skandälchen.
  • Der nächste Teil unserer RND-Serie über europäische Königshäuser.
Julia Wäschenbach
|
Anzeige
Anzeige

Stockholm. Den größten Glamour unter den skandinavischen Monarchien strahlt die schwedische aus. Gleichzeitig ist sie immer für einen kleinen Skandal gut. Angebliche Affären von König Carl XVI. Gustaf, die Magersucht von Kronprinzessin Victoria oder die Hochzeit des schönen Rennfahrer-Prinzen Carl Philip mit dem Reality-Sternchen Sofia: Wer Stoff für die Klatschspalten suchte, wurde im schwedischen Königshaus bislang noch immer fündig. Kein Wunder also, dass der König bald seine eigene Dramaserie im Stil von „The Crown“ bekommen soll.

Die Schweden bleiben entspannt. Auch wenn es durchaus Stimmen gibt, die die Abschaffung der Monarchie fordern, so haben Märchenhochzeiten, der süße Nachwuchs und nicht zuletzt die beliebte Kronprinzessin dafür gesorgt, dass die Mehrheit der Bevölkerung hinter der Königsfamilie steht. „Hätte Carl Gustaf keine Familie, gäbe es heute in Schweden vielleicht keine Monarchie mehr“, schrieb die dänische Zeitung „Billed-Bladet“ einmal treffend.

Der Monarch gilt als steif und macht in der Öffentlichkeit nicht immer die beste Figur. Privat soll er aber ganz anders sein, wie Victoria in einer Rede zum 70. Geburtstag ihres Vaters 2016 sagte: „Ich wünschte, dass mehr Menschen die Möglichkeit hätten, deine spielerischen Seiten und deinen Humor zu erleben.“ Für sie sei er ein Vorbild und strahle Ruhe und Wärme aus.

Anzeige

Carl Gustaf will nicht abtreten

Trotzdem wünscht sich laut einer Umfrage der Boulevardzeitung „Aftonbladet“ jeder dritte Schwede, dass Carl Gustaf vorzeitig abtritt und Victoria Königin wird. Die heute 43-Jährige hatte es in ihrer Jugend nicht immer leicht, kämpfte mit Essstörungen. Ihre Rettung kam in Person des Fitnesstrainers Daniel Westling aus Ockelbo. Nachdem das Königspaar angeblich lange zweifelte, ob der Bürgerliche als Prinz geeignet sei, entpuppte sich Daniel später als Musterschwiegersohn: pflichtbewusst, bodenständig und volksnah.

Anzeige
Das Stream-Team Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. ‒ jeden Monat neu.

Seine Frau bewundert Prinz Daniel sehr. „Im Umgang mit Menschen ist sie einzigartig“, sagte er 2017 in einem Interview. „Sie gibt Menschen das Gefühl, gesehen zu werden, sie schafft eine unglaubliche Atmosphäre, wo sie ist, sie stärkt die Menschen und ist auf unglaubliche Weise eine verbindende positive Kraft.“

Anzeige

Gemeinsam ist das Kronprinzenpaar gute Werbung für das Königshaus und übernimmt repräsentative Aufgaben, hat zahlreiche Schirmherrschaften und reist in offiziellem Auftrag durch die Welt. Einige Funktionen – etwa den Reichstag zu eröffnen – sind aber dem König vorbehalten. Und bleiben es wohl auch noch, denn Carl XVI. Gustaf macht bislang keine Anstalten, das Feld für seine populäre Tochter zu räumen.

Prinz Julian wird getauft

Victorias jüngere Schwester Madeleine, die mit Mann und Kindern in den USA wohnt, rangiert am anderen Ende der royalen Beliebtheitsskala. Daran ändert auch nicht, dass sie sich seit Jahren gemeinsam mit ihrer Mutter Silvia für Kinder engagiert. Die Königin mit deutschen Wurzeln hat dagegen vor allem hierzulande viele Fans.

Nach einer harten Corona-Zeit haben die schwedischen Royals in diesem Sommer einiges, auf das sie sich freuen können. Fotos zeigen Victoria und Madeleine nach eineinhalb Jahren wieder vereint auf Schloss Solliden auf Öland, dem Sommersitz der Familie. Dort feiert die Königsfamilie traditionell den Geburtstag der Kronprinzessin am 14. Juli, auch „Victoriadagen“ genannt.

Anzeige

Noch mehr Grund zu feiern gibt es im August. Dann wird Prinz Julian getauft. Der dritte Sohn von Prinz Carl Philip war im März zur Welt gekommen. Währenddessen haben eingefleischte Royal-Fans die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass vielleicht auch Victoria noch einmal schwanger wird.

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen