Coronavirus: Zwei weitere Fälle in Bayern

  • In Bayern wurden zwei weitere Coronavirus-Fälle offiziell bestätigt.
  • Damit gibt es in dem Bundesland bisher 14 Erkrankte.
  • Auch der neueste Fall steht im Zusammenhang mit der Firma Webasto.
Anzeige
Anzeige

München. In Bayern wurden zwei weitere Coronavirus-Fälle bestätigt. Das teilte das bayerische Gesundheitsministerium mit Berufung auf das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Dienstagabend mit.

Damit gibt es derzeit insgesamt 14 bestätigte Coronavirus-Fälle in Bayern. Die beiden neuen Fälle stehen ebenfalls im Zusammenhang mit der Firma Webasto aus dem Landkreis Starnberg, bei der auch die meisten bislang infizierten Menschen beschäftigt sind.

RND/hsc

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen