Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Corona-Fall bei Karnevalsparty: Ungeimpfte Teilnehmer müssen in Quarantäne

Bei einer Karnevalsveranstaltung in Mecklenburg-Vorpommern hat es einen Corona-Fall gegeben (Symbolbild).

Dömitz.Nach der Proklamation der Karneval-Prinzenpaare in Dömitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) müssen zahlreiche Mitwirkende, die nicht geimpft oder genesen sind, in Quarantäne. Außerdem müssen sie zum PCR-Test, wie der Landkreis verfügte. Die Mitglieder der Gruppen „DCC Minis“, „Kindergarde“ und „Funny Funkys“ seien in so engem Kontakt zu einer positiv auf das Coronavirus getesteten Person gewesen, dass eine Übertragung nicht ausgeschlossen werden könne, hieß es am Donnerstag.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Karnevalsveranstaltung hatte am vergangenen Samstag stattgefunden.

RND/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.