Buschbrand in Australien - 200 Feuerwehrleute in den letzten 48 Stunden im Einsatz

Mehr als 30 Häuser und Grundstücke wurden zerstört, hier im Westen Australiens. Ein Busch-Feuer im Bezirk Perth Hills ist weiterhin außer Kontrolle.

1:04 min
Starke Winde machten den Feuerwehrleuten zu schaffen. Sie versuchen, die Flammen etwa 40 Kilometer von der Hauptstadt des Bundesstaates Westaustralien entfernt zu bekämpfen.  © Reuters