• Startseite
  • Panorama
  • Wale schwimmen in Fluss voller Krokodile – nun sind sie zurück im Meer

Wale schwimmen in Fluss voller Krokodile – nun sind sie zurück im Meer

  • Drei Buckelwale hatten sich in den australischen East Alligator River verirrt.
  • Nun konnten die Tiere das Gewässer, welches von Krokodilen bevölkert wird, verlassen und zurück ins Meer schwimmen.
  • Warum die Meeressäuger von ihrer eigentlichen Route abkamen, ist noch unklar.
Anzeige
Anzeige

Canberra. In Australien hat auch der letzte von drei Buckelwalen den Weg aus einem von Krokodilen bevölkerten Fluss zurück ins Meer gefunden. Das Tier habe in der breiten Mündung des East Alligator River mit ihren vielen Kanälen und Flachstellen einen Durchschlupf in den Van-Diemen-Golf entdeckt, sagte der Manager des Kakadu-Nationalparks, Feach Moyle, am Montag. “Es hat seinen Ausgang während der Flut gefunden”, sagte er. Dem Wal gehe es offenbar gut.

Insgesamt drei Wale schwammen in Fluss

Ein Gruppe Freizeitsegler hatte Anfang September drei Buckelwale in dem Fluss im Norden Australiens gesichtet, 20 Kilometer von der Mündung entfernt. Als Mitarbeiter der Tierschutzbehörde den Bericht eine Woche später überprüften, hatten sich zwei Tiere offenbar schon wieder davon gemacht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Experten ist es ein Rätsel, was die Meeressäuger bewogen hat, in dem flachen Fluss herumzustromern, in dessen trübem und von Krokodilen bevölkerten Wasser sie kaum Sicht haben. Buckelwale wandern mit Beginn des Frühjahrs in der südlichen Hemisphäre von den Tropen entlang der westaustralischen Küste in die Antarktis. “Es könnte sein, dass sie von einigen großen Haien angegriffen worden sind, aber vielleicht war es einfach nur die falsche Abzweigung”, sagte die Walforscherin Carol Palmer.

Anzeige

Im East Alligator River gibt es trotz seines Namens keine Alligatoren, sondern nur Krokodile. Die Parkbehörde geht jedoch nicht davon aus, dass die Krokodile die Wale attackieren würden, sollten die Meeressäuger nicht krank oder erschöpft sein.

RND/AP

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen