Brand in Limburger Krankenhaus – zwei Verletzte

  • In einem Zimmer eines Krankenhauses in Limburg ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen.
  • Durch die Rauchentwicklung wurden zwei Menschen leicht verletzt.
  • Die Ursache des Brandes sei am Abend noch unklar, teilt die Feuerwehr mit.
Anzeige
Anzeige

Limburg. In einem Krankenhaus in Limburg ist in einem Patientenzimmer ein Brand ausgebrochen. Die Ursache sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Durch die Rauchentwicklung seien auch die Patienten im Nachbarzimmer betroffen gewesen. Zwei Menschen seien leicht verletzt worden.

Durch den Feueralarm sei der Notbetrieb im Krankenhaus ausgelöst worden. Das habe dazu geführt, dass etwa Fahrstühle stillstanden. Weitere Details lagen zunächst nicht vor.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen