Erneut riesiger Diamant in Botswana gefunden

  • Den letzten spektakulären Fund gab es erst vor wenigen Wochen.
  • In Botswana haben Minenarbeiter erneut einen riesigen Diamanten gefunden.
  • Es gibt auch schon Pläne für seine Verwendung.
Anzeige
Anzeige

Minenarbeiter und -arbeiterinnen haben in Botswana einen außergewöhnlich großen Diamanten entdeckt. Der seltene Stein wiegt 1174 Karat und wurde Mitte Juni in der Karowe-Diamantenmine geborgen. Botswanas Präsident Mokgweetsi Masisi nahm am Mittwoch an einer Zeremonie teil, um den Stein zu besichtigen. Der Diamant und weitere Funde sollen nun zu einer „wertvollen Sammlung von geschliffenen Diamanten in Topfarbe“ verarbeitet werden, so das Unternehmen Lucara Diamond in einer Pressemitteilung.

Es sei der dritte Diamant mit mehr als 1000 Karat, der in dem Bereich in dem südafrikanischen Land gefunden wurde, teilte das Unternehmen weiter mit. Vergangenen Monat wurde ebenfalls in Botswana einer der größten jemals gefundenen Diamanten der Welt in einem Bergwerk entdeckt. Dieser Stein wog 1098 Karat.

Der größte bisher bekannte Diamant wurde 1905 in Südafrikas Cullinan-Mine entdeckt und wog 3106 Karat. Wenige Jahre nach dem Fund spaltete man ihn – neun große Stücke sind Teil der britischen Kronjuwelen.

RND/max

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen