Betrunkener Elch springt in schwedischen Kindergarten

  • Was für ein Schrecken: In Schweden ist ein durch gegorenes Obst betrunkener Elch durch ein Fenster in einen Kindergarten gesprungen.
  • Eine Erzieherin konnte die Kinder retten.
  • Dafür wird sie nun als Heldin gefeiert.
Anzeige
Anzeige

Timrå. Betrunkene Elche sorgen in Schweden immer wieder für Zwischenfälle – weil sie durch das Fressen von gegorenen Früchten außer Kontrolle geraten. Nun ist es in dem skandinavischen Land, im Ort Timra knapp 400 Kilometer nördlich von Stockholm, wieder zu einem gefährlichen Vorfall gekommen: Ein Elch sprang durch ein großes, geöffnetes Fenster eines Kindergartens und jagte Kindern und Erziehern einen ordentlichen Schrecken ein.

In einem Video des Fernsehsenders Sveriges Television (SVT) ist zu sehen, wie das große Tier nach dem Spontanbesuch im Kindergarten durch ein geschlossenes Fenster wieder ins Freie springt – die Scheibe geht kaputt, Scherben fliegen in alle Richtungen. Es ist Geschrei im Hintergrund zu hören.

Kindergärtnerin nach Elch-Vorfall zur „Heldin des Tages“ ernannt

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Der „Stuttgarter Zeitung“ erzählte die Kindergärtnerin Eva Svedin, dass der Elch durch ein Fenster hineingesprungen war, an dem sonst oft die Kinderwagen mit den schlafenden Babys stehen – an diesem Tag glücklicherweise nicht. „Das hätte sonst schlimm ausgehen können“, so Svedin. Die Erzieherin wurde demzufolge von der schwedischen Nachrichtensendung „Rapport“ zur „Heldin des Tages“ ernannt, weil sie die spielenden Kinder rettete und den Elch hinausjagen konnte, ohne dass es Verletzte gab.

Sie habe die in dem Raum spielenden Kinder irgendwie in Sicherheit gebracht, eines habe sie durch die Tür bugsiert, eines in den Flur zu ihrer Kollegin. „Dann sehe ich, dass noch ein Kind mit dem Elch im Zimmer ist. Ich denke: Ich muss es retten, und schlage dem Elch auf den Hintern“, erzählt sie der „Stuttgarter Zeitung“. Die spontane Entschlossenheit half – das Tier sprang daraufhin aus dem Fenster, auch dem letzten Kind im Raum passierte nichts.

Lesen Sie auch: Elch bei Jagd nicht getroffen: Jäger will Reisekosten zurück

RND/hsc

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen