Frau findet toten Säugling im Abfall

  • Einen toten Säugling hat eine Frau in einem Abfallbehälter vor einem Wohnhaus in Heinersreuth (Bayern) gefunden.
  • Durch eine Obduktion soll die Todesursache des Babys ermittelt werden.
  • Zu möglichen Hinweisen auf die Mutter äußerte sich die Polizei bislang nicht.
Anzeige
Anzeige

Heinersreuth. Ein toter Säugling ist vor einem Wohnhaus in Heinersreuth (Landkreis Bayreuthin Bayern) gefunden worden. Eine Zeugin habe den Leichnam eines Neugeborenen in einem Abfallbehältnis entdeckt, teilte die Polizei mit. Zur Klärung der genauen Todesursache soll die Leiche rechtsmedizinisch untersucht werden.

Kriminalpolizisten sicherten am Einsatzort Spuren. Zu weiteren Details machte die Polizei zunächst keine Angaben.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen