• Startseite
  • Panorama
  • Bärenkopf: Zeichnung von Leonardo da Vinci für 10 Millionen Euro versteigert

Bärenkopf: Zeichnung von Leonardo da Vinci für 10 Millionen Euro versteigert

  • Die Zeichnung eines Bärenkopfs von Leonardo da Vinci hat bei einer Versteigerung in London einen Rekordpreis erzielt.
  • Für umgerechnet mehr als 10 Millionen Euro wechselte das Kunstwerk den Besitzer.
  • Es ist der höchste Preis, den eine Zeichnung des italienischen Künstlers und Universalgelehrten je erzielte.
Anzeige
Anzeige

London. Für mehr als 10 Millionen Euro ist die Zeichnung eines Bärenkopfs von Leonardo da Vinci in London versteigert worden. Wie das Auktionshaus Christie’s am Donnerstag mitteilte, war ein Bieter bereit, rund 8,9 Millionen Pfund zu zahlen – den höchsten Preis, den eine Zeichnung des italienischen Künstlers und Universalgelehrten (1452–1519) je erzielte.

Bei dem Bärenkopf handelt es sich nach Angaben des Auktionshauses um eine von nur acht Zeichnungen da Vincis, die sich in Privatbesitz befinden.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen