Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Auto stürzt in Neckar: Fahrer hilft Beifahrerin - und ertrinkt selbst

Die Feuerwehr birgt ein Auto mittels Kranwagen und Tauchern aus dem Neckar. Ein 27-Jähriger ist in seinem Auto im Neckar ertrunken. Der Mann war mit dem Geländewagen in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und durchbrach eine Leitplanke, wie die Polizei mitteilte. Das Fahrzeug stürzte einen zehn Meter tiefen Abhang hinunter und landete im Fluss. Dort versank das Auto.

Die Feuerwehr birgt ein Auto mittels Kranwagen und Tauchern aus dem Neckar. Ein 27-Jähriger ist in seinem Auto im Neckar ertrunken. Der Mann war mit dem Geländewagen in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und durchbrach eine Leitplanke, wie die Polizei mitteilte. Das Fahrzeug stürzte einen zehn Meter tiefen Abhang hinunter und landete im Fluss. Dort versank das Auto.

Remseck am Neckar. Ein 27-Jähriger ist in seinem Auto im Neckar bei Remseck (Landkreis Ludwigsburg) in Baden-Württemberg ertrunken. Der Mann war am Sonntagmorgen mit dem Geländewagen in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und durchbrach eine Leitplanke, wie die Polizei mitteilte. Das Fahrzeug stürzte einen zehn Meter tiefen Abhang hinunter und landete im Fluss. Dort versank das Auto.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mann konnte Beifahrerin noch helfen und ertrank selbst

Dem Fahrer gelang es noch, seiner 30 Jahre alten Beifahrerin aus dem versinkenden Wagen zu helfen. Er selbst konnte sich jedoch nicht mehr befreien und starb. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Der Unfallwagen musste mit einem Kran aus dem Neckar geboren werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen