• Startseite
  • Panorama
  • Autos waschen für Australien – Feuerwehrleute sammeln für Kollegen

Autos waschen für Australien – Feuerwehrleute sammeln für Kollegen

  • In Amsterdam haben Feuerwehrfrauen und -männer zahllose Autos geputzt, um damit Spenden für Australien zu sammeln.
  • Der Putzservice für 7,50 Euro kam sehr gut bei der holländischen Bevölkerung an.
  • Der Erlös soll vor allem an die vielen Freiwilligen gehen, die wegen ihres Engagements bei der Bekämpfung der Brände selbst in finanzielle Nöte geraten sind.
Anzeige
Anzeige

In Amsterdam haben Feuerwehrleute unzählige Autos geputzt und mit Löschwasser abgespritzt, um Geld für ihre Kollegen in Australien zu sammeln. Der Erlös soll vor allem an die vielen Freiwilligen gehen, die wegen ihres Engagements bei der Bekämpfung der Brände selbst in finanzielle Nöte geraten sind.

Der Putzservice für 7,50 Euro kam sehr gut bei der holländischen Bevölkerung an und brachte Autos und Kunden zum Strahlen. Bisher ist es trotz des großes Erfolges bei einer einmaligen Aktion geblieben.

RND/kiel

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen