Auto rammt Baum, schwangere Fahrerin stirbt

  • Im Kreis Holzminden in Niedersachsen ist eine schwangere Frau ums Leben gekommen.
  • Sie hatte in einer scharfen Linkskurve mit ihrem Wagen einen Baum gerammt.
  • Die 28-Jährige und ihr ungeborenes Kind wurden im Auto eingeklemmt und starben noch an der Unfallstelle.
Anzeige
Anzeige

Ottenstein. Eine 28 Jahre alte schwangere Frau ist mit ihrem Auto auf der Strecke von Ottenstein nach Lüntorf im Kreis Holzminden (Niedersachsen) mit einem Baum kollidiert und tödlich verletzt worden.

Aus zunächst ungeklärten Gründen sei der Wagen der Frau in einer scharfen Linkskurve erst auf den rechten Seitenstreifen geraten und habe anschließend den Baum gerammt, teilte eine Sprecherin der Polizei am Donnerstag mit.

Frau im Auto eingeklemmt

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Die 28-Jährige und ihr ungeborenes Kind wurden in dem Wagen eingeklemmt und starben noch an der Unfallstelle. Die Landesstraße 428 war nach dem Unfall für mehrere Stunden gesperrt.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen