• Startseite
  • Panorama
  • Auto nimmt Bus die Vorfahrt: Unfall mit zehn Verletzten in Nürnberg

Auto nimmt Bus die Vorfahrt: Unfall mit zehn Verletzten in Nürnberg

  • Eine Frau löste in Nürnberg mit hoher Geschwindigkeit und Kind an Bord einen Unfall aus.
  • Sie übersah den Linienbus beim Linksabbiegen und rammte ihn.
  • Drei Menschen wurden mittelschwer verletzt, sieben weitere wurden mit Blessuren und Schmerzen ins Krankenhaus gebracht.
Anzeige
Anzeige

Nürnberg. Bei einem Busunfall in Nürnberg sind am Freitag zehn Menschen verletzt worden. Eine Autofahrerin habe mit hoher Geschwindigkeit ein anderes Fahrzeug auf der Abbiegespur überholt, teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit. Beim Linksabbiegen habe sie dann den Linienbus übersehen und ihm die Vorfahrt genommen.

Durch den Aufprall verletzten sich den Angaben nach drei Menschen mittelschwer. Sieben weitere sollen über Schmerzen und Blessuren geklagt haben. Unter den Verletzten, die alle in einem Krankenhaus versorgt worden wurden, befanden sich auch die Autofahrerin und ihr Kind. Der Busfahrer blieb unverletzt.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen