Auto fährt in Videothek - Fahrer und Verkäuferin verletzt

In Schleswig-Holstein ist ein Autofahrer von der Straße abgekommen und in eine Videothek gefahren. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.

Anzeige
Anzeige

Itzehoe. Ein Autofahrer ist im schleswig-holsteinischen Itzehoe von der Straße abgekommen und durch das Schaufenster in eine Videothek gefahren. Der 41-Jährige wurde schwer verletzt in ein Klinikum gebracht, wie die Polizei mitteilte. Auch eine Verkäuferin kam ins Krankenhaus. Auf einem Foto ist zu sehen, dass der Wagen mitten in der Videothek zum Stehen kam. Warum der Autofahrer am Sonntagmittag von der Straße abgekommen war, war noch unklar. Experten versuchen, den Hergang des Unfalls zu rekonstruieren.

RND/dpa