• Startseite
  • Panorama
  • Australien: Hai attackiert und tötet jugendlichen Surfer vor Küste von New South Wales

Haiattacke – Raubfisch tötet 17-jährigen Surfer

  • Ein Teenager wurde vor der Küste von New South Wales Opfer eines Haiangriffs.
  • Der Raubfisch zerbiss ihm die Beine. Andere Surfer kamen ihm zu Hilfe, doch der Attackierte verblutete am Strand.
  • Schon einmal hatte es in diesem Monat eine tödliche Begegnung zwischen Mensch und Hai in der Region gegeben.
Anzeige
Anzeige

Er wollte nur ein paar schöne Nachmittagsstunden mit dem Surfbrett verbringen. Dann kreuzten sich die Wege eines Teenagers vor der Nordküste von New South Wales mit dem eines Hais. Der Raubfisch schnappte sich den verschiedenen Angaben zufolge 15- oder 17-jährigen Jungen, zerbiss ihm die Beine, wie der “Guardian” berichtet.

Der Angegriffene verblutete am Strand

Zeugen berichteten von dem Vorfall. Andere Surfer bei Wilsons Headland seien dem Jungen sofort zu Hilfe gekommen. Sie halfen dem Schwerverletzten auch an den Strand, versuchten laut den australischen “9 News”-Nachrichten die Blutung zu stoppen. Wiederbelebungsmaßnahmen waren erfolglos. Der Jugendliche starb noch vor Ort.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Nach dem Unglück wurden Strände der Umgebung, darunter Diggers Camp, Minnie Water und Wooli geschlossen – um weiteren Haiattacken vorzubeugen. Jim Simmons, der Bürgermeister von Clarence Valley zeigte sich erschüttert: “Das ist wahrhaft schockierend. All unser Mitgefühl hier gilt der Familie des Jungen.”

In der Region gab es in diesem Monat schon einen Haitoten

Es war laut “Bild.de” die zweite Haiattacke in dieser Woche in Australien – die fünfte dieses Jahres. In der Region hatte es laut “9 News” in diesem Monat einen weiteren Todesfall gegeben. Bei King’s Cliff war ein Surfer von einem drei Meter langen Weißen Hai angegriffen worden.

Strandbesucher in der Region sind angewiesen, den Surfregeln vor Ort zu folgen und die Shark-Smart-App zu nutzen, die aktuell über Haisichtungen und Strandsicherheit informiert. Anders als vermutet, so die “9 News”-Sprecherin, seien Haie nicht nur in den Sommermonaten eine Gefahr.

RND/big

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen