Aus Fremdenhass: 65-Jähriger soll Kinder bespuckt haben

  • In Bad Langensalza soll ein 65 Jahre alter Mann aus einem Fenster heraus auf spielende Kinder gespuckt haben.
  • Die Polizei geht von einer ausländerfeindlichen Tat aus.
  • Gegen den Mann wird nun ermittelt.
Anzeige
Anzeige

Bad Langensalza. Ein 65 Jahre alter Mann soll in Bad Langensalza (Unstrut-Hainich-Kreis) aus einem Fenster heraus eine Gruppe von Kindern bespuckt haben. Die nach dem Vorfall herbeigerufenen Polizisten hätten am Donnerstag den 65-Jährigen als mutmaßlichen Tatverdächtigen ermittelt, teilte die Polizei am Freitag mit.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte die Tat nach Angaben der Polizei einen ausländerfeindlichen Hintergrund.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen