Auf Tauchstation im Krankenhaus

Tschechische Wissenschaftler rüsten Schnorchelmasken zu hochwertigen Schutzmasken um, damit sich Ärzte und Pfleger vor dem Coronavirus schützen können.

1:34 min
In Tschechien haben Wissenschaftler das Problem kreativ gelöst. Sie bauen Schnorchelmasken zu Schutzmasken um. Anstelle des Schnorchels wird ein Filter eingebaut. Das Ergebnis: Eine extrem hochwertige Maske. Sie filtert Viren und Bakterien aus der Luft. und schützt gleichzeitig Augen, Nase und Mund. Bislang hat das Team 2200 Stück hergestellt. und an Krankenhäuser im Land verteilt.  © Reuters