Apple muss Produktion wegen Engpässen drosseln

Der Grund für die Drosselung der Produktion beim Tech-Konzern ist der Mangel an Halbleitern auf dem Weltmarkt.

0:48 min
Der US-amerikanische Technologie-Konzern Apple muss seine iPhone-Produktion drosseln. Grund ist, dass Zulieferunternehmen wie Broadcom und Texas Instruments Probleme hätten, Chips zu liefern. Wegen der Lieferengpässe musste der Konzern das Produktionsziel um 10 Millionen nach unten korrigieren.  © Reuters