• Startseite
  • Panorama
  • An sächsischen Kitas werden Geschichten bald auch auf Arabisch erzählt

An sächsischen Kitas werden Geschichten bald auch auf Arabisch erzählt

  • Ein Dresdner Verein erzählt in sächsischen Kitas Geschichten nicht nur auf deutsch, sondern auch in anderen Sprachen.
  • In diesem Jahr kommt Arabisch hinzu.
  • So sollen auch deutsche Kinder die Sprache ihrer Freunde kennenlernen.
Anzeige
Anzeige

Dresden. Der Dresdner Verein Erzählraum geht mit seinem Projekt “Erzählen – Ein Schatz für die Zukunft” bereits seit Längerem in Kindertagesstätten in Sachsen und erzählt dort Geschichten und Märchen in verschiedenen Sprachen. Das waren bisher die Kombinationen deutsch-polnisch, deutsch-tschechisch und deutsch-sorbisch. In diesem Jahr ist noch eine Sprache dazu gekommen: Wie der Verein mitteilt, wird nun auch die Kombination deutsch-syrisch-arabisch angeboten.

“Besonders für Kinder mit Migrationshintergrund kann das zweisprachige Erzählen eine tiefgreifende, motivierende Erfahrung sein, die eigene Sprachbarriere zu überwinden”, heißt es in der Erklärung des Projekts. In einer Zeit, in der sich die Zusammensetzung von Schulklassen und Wohngebieten immer mehr internationalisiere, könnten Märchen als Brücken zwischen den Kulturen erlebt werden.

Projekt wird vom Freistaat gefördert

Anzeige

Die Geschichten würden in den Kitas nicht übersetzt, sondern die Sprachen würden abwechselnd in die Geschichte eingebaut. Die Kinder dürften dabei miterzählen – und damit das eben allen auch möglich sei, werde mehrsprachig erzählt. Gleichzeitig könnten sie so die Sprache ihrer Freunde kennenlernen. “Scheinbar Fremdes wird besser verstanden, Ängste werden abgebaut”, heißt es in der Mitteilung.

Ab August soll dann in sächsischen Kitas auch in der Kombination deutsch-syrisch-arabisch erzählt werden. Die Kitas in dem Bundesland können sich für das Projekt bewerben. Gefördert wird das Projekt vom Freistaat.

RND/hsc

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen