• Startseite
  • Panorama
  • 9. Juni: Was ist heute passiert? Das Kalenderblatt am Mittwoch, 9.06.2021

Kalenderblatt 2021: 9. Juni – was ist heute passiert?

  • Mit einem Blick aufs Datum in den neuen Tag starten.
  • Politik und Kultur, Sport und Gesellschaft – welches Ereignis aus der Vergangenheit sticht hervor?
  • Den Überblick gibt es im täglichen Kalenderblatt.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für Mittwoch, 9. Juni 2021: Was geschah heute, wer wurde geboren, wer ist gestorben? Die Ereignisse in der Übersicht.

Kalenderblatt: Mittwoch, 9. Juni 2021

  • 23. Kalenderwoche, noch 205 Tage bis zum Jahresende
  • Sternzeichen: Zwillinge
  • Namenstag: Gratia, Ephräm
Anzeige

Historie: Was ist am 9. Juni passiert?

Ein Blick in die Geschichte kann den Blick auf die Gegenwart schärfen. Welche Ereignisse fanden am 9. Juni statt?

2020 – Der US-Medienkonzern Warner entfernt den Historienfilm „Vom Winde verweht“ zeitweilig aus seinem Angebot. Die Erzählung einer Liebesgeschichte aus dem amerikanischen Bürgerkrieg wurde als Verharmlosung der Sklaverei kritisiert.

Anzeige

2019 – Fußball-Europameister Portugal ist erster Sieger der Nations League. Beim Finale in Porto gewinnen die Gastgeber 1:0 gegen die Niederlande. Das deutsche Team schied bereits in der Vorrunde des neuen europäischen Nationenwettbewerbs aus.

2013 – Der nach Hongkong geflohene Amerikaner Edward Snowden offenbart sich als Quelle der Enthüllungen über das US-Spionageprogramm „Prism“.

Anzeige

2011 – Microsoft muss der weithin unbekannten kanadischen Firma i4i wegen Ideenklaus 290 Millionen Dollar zahlen. Der Supreme Court weist die Berufung von Microsoft gegen die Entscheidung einer unteren Instanz ab.

2006 – Bundespräsident Horst Köhler eröffnet in München die Fußball-Weltmeisterschaft 2006. Die deutsche Nationalmannschaft startet mit einem 4:2-Sieg gegen Costa Rica erfolgreich in das WM-Sommermärchen.

2004 – Bei der Explosion einer ferngezündeten Nagelbombe in Köln-Mülheim werden 22 Menschen verletzt. Die Tat wird später der Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) zugeordnet.

2003 – Im Konflikt um sein Nuklearprogramm gibt Nordkorea erstmals öffentlich zu, Atomwaffen entwickeln zu wollen.

1991 – Der Vulkan Pinatubo auf den Philippinen bricht nach 600-jähriger Ruhe aus. Über 700 Menschen kommen bei mehreren Ausbrüchen ums Leben.

1946 – Der 18-jährige Bhumibol Adulyadej wird nach dem Tod seines Bruders Ananda König von Thailand. Gut 70 Jahre sitzt er auf dem Thron und ist bei seinem Tod 2016 der am längsten amtierende Monarch der Welt gewesen.

Anzeige

Prominente Geburtstage am 9. Juni

Wer wurde am 9. Juni geboren?

1981 – Natalie Portman (40), israelisch-amerikanische Schauspielerin, Oscar als beste Hauptdarstellerin in „Black Swan“ 2011.

1961 – Michael J. Fox (60), kanadischer Schauspieler („Zurück in die Zukunft“, „Das Geheimnis meines Erfolges“).

1941 – Wolfgang Benz (80), deutscher Historiker („Geschichte des Dritten Reiches“, Mitherausgeber der „Enzyklopädie des Nationalsozialismus“), langjähriger Leiter des Zentrums für Antisemitismusforschung in Berlin.

1936 – Jürgen Schmude (85), deutscher Politiker (SPD), Bundesminister für Bildung und Wissenschaft 1978–1981, Bundesjustizminister 1981–1982.

Anzeige

1931 – Françoise Arnoul (90), französische Schauspielerin („Nächte in Lissabon“, „Der Teufel und die zehn Gebote“).

Prominente Todestage am 9. Juni

Wer ist am 9. Juni gestorben?

2006 – Drafi Deutscher, deutscher Schlagersänger („Marmor, Stein und Eisen bricht“), geboren 1946.

1986 – Elisabeth Selbert, deutsche Juristin und Politikerin, als eine der „Mütter des Grundgesetzes“ mitverantwortlich für die Formulierung in Artikel 3 GG „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“, geboren 1896.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen