• Startseite
  • Panorama
  • 27. September: Ereignisse, Geburtstage, Todestage – Kalenderblatt am Montag, 27.09.2021

Das Kalenderblatt am 27. September – was ist heute passiert?

  • Mit einem Blick aufs Datum in den neuen Tag starten.
  • Politik und Kultur, Sport und Gesellschaft – welches Ereignis aus der Vergangenheit sticht hervor?
  • Den Überblick gibt es im täglichen Kalenderblatt.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für Montag, den 27. September 2021: Was geschah heute, wer wurde geboren, wer ist gestorben? Die Ereignisse in der Übersicht.

Kalenderblatt: Montag, 27. September 2021

  • 39. Kalenderwoche, noch 95 Tage bis zum Jahresende
  • Sternzeichen: Waage
  • Namenstag: Hiltrud, Kjeld, Vinzenz
Anzeige

Historie: Was ist am 27. September passiert?

Ein Blick in die Geschichte kann den Blick auf die Gegenwart schärfen. Welche Ereignisse fanden am 27. September statt?

2020 – In der zwischen Aserbaidschan und Armenien umstrittenen Kaukasusregion Berg-Karabach brechen Kämpfe aus. Hunderte Soldaten und Zivilisten sterben, Häuser werden zerstört, Tausende sind auf der Flucht. Die Türkei unterstützt Aserbaidschan, Russland Armenien. In dem von Aserbaidschan umgebenen Gebiet leben mehrheitlich Armenier.

Anzeige

2014 – Hollywoodstar George Clooney und die britisch-libanesische Menschenrechtsanwältin Amal Alamuddin heiraten in Venedig.

2006 – In Berlin beginnt die erste deutsche Islam-Konferenz. Der auf zwei bis drei Jahre angelegte Dialog soll einen Beitrag zur Integration der mehr als drei Millionen Muslime leisten.

Anzeige

2001 – Ein Amokläufer tötet aus Wut über die Justiz im Regionalparlament des Schweizer Kantons Zug 14 Menschen. Danach richtet sich der 57-Jährige selbst.

1996 – Der Bundesrat beschließt, gemeinsam mit Bundesregierung und Bundestag nach Berlin umzuziehen.

1956 – Der deutsche Spielfilm „Die Halbstarken“ mit Horst Buchholz und Karin Baal in den Hauptrollen wird in Essen uraufgeführt.

1951 – Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU) erklärt im Bundestag die deutsche Bereitschaft zu einem Wiedergutmachungsabkommen mit Israel und zur Rückerstattung jüdischen Eigentums.

1606 – Die niederländische Handelsgesellschaft Ostindische Kompanie („Verenigde Oostindische Compagnie“ - VOC) gibt die erste Aktie der Wirtschaftsgeschichte aus.

1130 – Der normannische Fürst Roger II. wird durch Papst Anaklet II. als König von Sizilien, Kalabrien und Apulien anerkannt. Die Krönung findet Weihnachten 1130 im Dom von Palermo statt.

Anzeige

Prominente Geburtstage am 27. September

Wer wurde am 27. September geboren?

1984 – Avril Lavigne (37), kanadische Rocksängerin („Complicated“)

1981 – Mirjam Weichselbraun (40), österreichische TV-Moderatorin, Schauspielerin und Synchronsprecherin (Moderation von u.a. „MTV Select“, „TRL“, „Dancing Stars“, „Dancing On Ice“)

1976 – Francesco Totti (45), italienischer Fußballspieler, AS Rom 1993-2017, Nationalspieler 1998-2006

1931 – Freddy Quinn (90), deutsch-österreichischer Schlagersänger, Entertainer und Schauspieler („Junge, komm bald wieder“, „Die Gitarre und das Meer“)

Anzeige

1871 – Grazia Deledda, italienische Schriftstellerin („Schilf im Wind“), Nobelpreis für Literatur 1926, gest. 1936

Prominente Todestage am 27. September

Wer ist am 27. September gestorben?

1991 – Karl-Heinz Köpcke, deutscher Nachrichtensprecher („Tagesschau“-Sprecher 1959-1987), geb. 1922

1921 – Engelbert Humperdinck, deutscher Komponist („Hänsel und Gretel“), geb. 1854

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen