• Startseite
  • Panorama
  • 27. Januar: Was ist heute passiert? Das Kalenderblatt am Mittwoch, 27.01.2021

Kalenderblatt 2021: 27. Januar – was ist heute passiert?

  • Mit einem Blick auf's Datum in den neuen Tag starten.
  • Politik und Kultur, Sport und Gesellschaft – welches Ereignis aus der Vergangenheit sticht hervor?
  • Den Überblick gibt es im täglichen Kalenderblatt.
Anzeige
Anzeige

Berlin/Hannover. Das aktuelle Kalenderblatt für Mittwoch, den 27. Januar 2021: Was geschah heute, wer wurde geboren, wer ist gestorben? Die Ereignisse in der Übersicht.

Kalenderblatt: Mittwoch, 27. Januar 2021

  • 4. Kalenderwoche, noch 338 Tage bis zum Jahresende
  • Sternzeichen: Wassermann
  • Namenstag: Angela, Enrique, Julian
Anzeige

Historie: Was ist am 27. Januar passiert?

Anzeige

Ein Blick in die Geschichte kann den Blick auf die Gegenwart schärfen. Welche Ereignisse fanden am 27. Januar statt?

2020 – Aus dem bayerischen Landkreis Starnberg wird der erste Corona-Fall in Deutschland gemeldet. Ein 33-jähriger Mitarbeiter eines Automobilzulieferers hatte sich bei einer Kollegin aus China angesteckt.

Anzeige

2019 – Dänemark wird vor heimischer Kulisse in Herning erstmals Handball-Weltmeister und bezwingt Norwegen klar mit 31:22.

2018 – Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck und die Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock werden in Hannover zu Vorsitzenden der Grünen gewählt. Beide gehören zum Realo-Flügel der Partei.

2013 – In der Disco „Kiss“ im südbrasilianischen Santa Maria bricht Feuer aus. 242 Menschen sterben in einer Massenpanik. Brandursache war die pyrotechnische Showeinlage einer Band.

2006 – Erstmals wird weltweit der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Mit dem internationalen „Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust“ wird an die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 erinnert.

1999 – Zwei Tornados der Luftwaffe stürzen nach einem Zusammenstoß über der Nordsee ab. Von den vier Besatzungsmitgliedern können nur zwei lebend geborgen werden.

1996 – Frankreich nimmt auf dem Fangataufa-Atoll im Südpazifik seinen letzten und zugleich stärksten unterirdischen Atomtest vor.

Anzeige

1991 – Boris Becker gewinnt die Australian Open in Melbourne und steht damit als erster Deutscher auf Platz eins der Weltrangliste im Herrentennis.

1981 – Das indonesische Fährschiff „Tamponas II“ sinkt nördlich der Insel Java (Indonesien) nach einem Großbrand an Bord. Mindestens 512 Menschen kommen ums Leben.

Der Tag Was heute wichtig ist. Lesen Sie den RND-Newsletter „Der Tag“

Prominente Geburtstage am 27. Januar

Wer wurde am 27. Januar geboren?

1956 – Jan Metzger (65), deutscher Medienmanager, Intendant von Radio Bremen 2009-2019

Anzeige

1936 – Wolfgang Böhmer (85), deutscher Politiker (CDU) und Arzt, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt 2002-2011

1928 – Hans Modrow (93), deutscher Politiker, Ministerpräsident der DDR 1989-1990

1901 – Willy Fritsch, deutscher Schauspieler („Die Drei von der Tankstelle“, „Wenn der weiße Flieder wieder blüht“), gest. 1973

1756 – Wolfgang Amadeus Mozart, österreichischer Komponist („Die Zauberflöte“), einer der Hauptvertreter der „Wiener Klassik“, gest. 1791

Prominente Todestage am 27. Januar

Wer ist am 27. Januar gestorben?

2006 – Johannes Rau, deutscher Politiker (SPD), Bundespräsident 1999-2004, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen 1978-1998, geb. 1931

1986 – Lilli Palmer, deutsche Schauspielerin ( „Teufel in Seide“, „Frau Warrens Gewerbe“) und Schriftstellerin (Roman „Umarmen hat seine Zeit“, Autobiografie „Dicke Lilli – gutes Kind“), geb. 1914

RND/ mit dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen