• Startseite
  • Panorama
  • 25. Juli: Was ist heute passiert? Ereignisse, Geburtstage, Todestage – Kalenderblatt am Sonntag, 25.07.2021

Kalenderblatt 2021: 25. Juli – was ist heute passiert?

  • Mit einem Blick aufs Datum in den neuen Tag starten.
  • Politik und Kultur, Sport und Gesellschaft – welches Ereignis aus der Vergangenheit sticht hervor?
  • Den Überblick gibt es im täglichen Kalenderblatt.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für Sonntag, 25. Juli 2021: Was geschah heute, wer wurde geboren, wer ist gestorben? Die Ereignisse in der Übersicht.

Kalenderblatt: Sonntag, 25. Juli 2021

  • 29. Kalenderwoche, noch 159 Tage bis zum Jahresende
  • Sternzeichen: Löwe
  • Namenstag: Jakobus, Thea
Anzeige
Der Tag Was heute wichtig ist. Lesen Sie den RND-Newsletter “Der Tag”.

Historie: Was ist am 25. Juli passiert?

Ein Blick in die Geschichte kann den Blick auf die Gegenwart schärfen. Welche Ereignisse fanden am 25. Juli statt?

2020 - Der Rechtsaußen-Politiker Andreas Kalbitz muss die AfD endgültig verlassen. Das Bundesschiedsgericht bestätigt eine vom Bundesvorstand beschlossene Annullierung der Mitgliedschaft. Kalbitz soll bei seinem Parteieintritt eine frühere Mitgliedschaft in einer rechtsextremen Organisation verschwiegen haben.

Anzeige

2019 - Neue Hitze-Spitzenreiter in Deutschland: Tönisvorst bei Krefeld und Duisburg sind Rekordhalter in Sachen Höchsttemperatur. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) registriert an beiden Orten einen Wert von 41,2 Grad.

2011 - Nach wochenlangem Gezerre steht die neue Führung der Deutschen Bank fest. Der Investmentbanker Anshu Jain und Deutschland-Chef Jürgen Fitschen sollen im Mai 2012 als Doppelspitze Konzernchef Josef Ackermann ablösen.

Anzeige

2001 - Das fast 70 Jahre alte Rabattgesetz und die Zugabeverordnung treten offiziell außer Kraft. Der Händler darf den Kunden nun mit unbeschränkten Preisnachlässen und Werbegeschenken locken.

1996 - Das Hamburger Oberlandesgericht verurteilt den Burda-Verlag wegen falscher Illustrierten-Berichte zur Zahlung von 180 000 Mark an Prinzessin Caroline von Monaco. Es ist die bis dahin höchste Entschädigung der deutschen Presserechtsgeschichte.

1981 - Der liberianische Tanker „Afran Zenith“ läuft vor der Einfahrt in den Hamburger Hafen auf Grund und schlägt leck. 300 bis 400 Tonnen Rohöl verunreinigen die Elbe.

1966 - Auf der Autobahn Frankfurt-Köln in der Nähe von Limburg an der Lahn in Hessen durchbricht ein belgischer Reisebus ein Brückengeländer und stürzt auf eine Landstraße hinab. Dabei verlieren 30 Kinder und drei Erwachsene das Leben.

1961 - Bundesverkehrsminister Hans-Christoph Seebohm eröffnet den Kanaltunnel Rendsburg. Die 1280 Meter lange Unterquerung des Nord-Ostsee-Kanals ersetzt die bisherige Drehbrücke, ein berüchtigtes Nadelöhr im Nord-Süd-Verkehr.

1261 - Mit der Rückeroberung Konstantinopels durch Michael VIII. ist das Byzantinische Kaiserreich wiederhergestellt. Es war 1204 von europäischen Kreuzfahrern erobert und zerschlagen worden.

Anzeige

Prominente Geburtstage am 25. Juli

Wer wurde am 25. Juli geboren?

1986 - Barbara Meier (35), deutsches Model, Siegerin der zweiten Staffel der ProSieben-Castingshow „Germany’s next Topmodel“

1975 - Linda Zervakis (46), deutsch-griechische Moderatorin („Tagesschau“ 2013-2021)

1965 - Ina Müller (56), deutsche Kabarettistin, Sängerin und Moderatorin („Inas Nacht“)

1921 - Paul Watzlawick, österreichisch-amerikanischer Kommunikationswissenschaftler („Anleitung zum Unglücklichsein“), gest. 2007

Anzeige

1821 - Paul Josef Nardini, deutscher Priester und Ordensgründer, 2006 seliggesprochen, gest. 1862

Prominente Todestage am 25. Juli

Wer ist am 25. Juli gestorben?

2011 - Michael Kakoyannis, griechischer Regisseur („Alexis Sorbas“), geb. 1921

2006 - Karin Hübner, deutsche Schauspielerin („My Fair Lady“, „Das Messer“), geb. 1936

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen