Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Ereignisse, Geburtstage, Todestage

Kalenderblatt am 13. August – was ist heute passiert?

Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?

Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?

Kalenderblatt: Heute ist Samstag, der 13. August 2022

  • 32. Kalenderwoche, 225. Tag des Jahres, noch 140 Tage bis zum Jahresende
  • Sternzeichen: Löwe
  • Namenstag: Pontianus, Kassian, Hippolyt, Ludolf, Wigbert

Historie: Was ist am 13. August passiert?

2021 - Das Bundesverfassungsgericht teilt mit, dass es einen Eilantrag gegen die Wahlrechtsreform von 2020 abgewiesen hat. FDP, Grüne und Linke sahen ihre Chancengleichheit bei der Bundestagswahl am 26. September beeinträchtigt. Die Richter wollen die Reform im Hauptverfahren aber genau prüfen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

2012 - In der „Vatileaks“-Affäre um die Weitergabe vertraulicher Dokumente an die Presse veröffentlicht der Vatikan die Anklageschrift gegen den früheren Kammerdiener von Papst Benedikt XVI..

2007 - Terroristen verüben einen Bombenanschlag auf die wichtigste Zugverbindung Russlands. 60 Menschen werden verletzt, als der „Newski Express“ zwischen Moskau und St. Petersburg entgleist.

2002 - Die verheerende Flut im Osten Deutschlands übertrifft die schlimmsten Befürchtungen. Am 17. August erreicht die Elbe in Dresden den Rekordhöchststand von 9,40 Meter. In Bayern sind besonders Regensburg und Passau von einer Flutwelle der Donau betroffen.

1997 - Der neue Langstrecken-Airbus vom Typ A330-200 startet von Toulouse aus erfolgreich seinen Erstflug.

1961 - Volkspolizisten und Betriebskampfgruppen der DDR beginnen mit dem Bau der Berliner Mauer.

1905 - In einer Volksabstimmung sprechen sich die Norweger für eine Auflösung der seit 1814 bestehenden Zwangs-Union mit Schweden aus und bestätigen damit einen Beschluss des norwegischen Parlaments.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1849 - Der ungarische Freiheitskrieg gegen die österreichische Habsburgermonarchie endet mit der Kapitulation der Revolutionsarmee in Világos bei Arad (Siebenbürgen). Der ungarische General Artúr Görgei unterliegt den zahlenmäßig weit überlegenen russischen Interventionstruppen. Österreichs Kaiser Franz Joseph hatte Russland um Hilfe gebeten.

1704 - In der Schlacht bei Höchstädt besiegen im Spanischen Erbfolgekrieg die kaiserlich-habsburgischen und britischen Truppen die bayerisch-französischen Verbündeten.

Prominente Geburtstage: Wer wurde am 13. August geboren?

1992 - Lucas Moura (30), brasilianischer Fußballspieler, Tottenham Hotspur seit 2018, FC Paris Saint-Germain 2013-2018

1967 - Amélie Nothomb (55), belgische Schriftstellerin („Die Reinheit des Mörders“)

1952 - Herb Ritts, amerikanischer Fotograf, Mode- und Society-Fotograf, gest. 2002

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1937 - Felicia Weathers (85), amerikanische Sopranistin, Beginn ihrer Opernkarriere in Kiel und Hamburg

1902 - Felix Wankel, deutscher Ingenieur und Motorenkonstrukteur, Erfinder des Wankel-Motors, gest. 1988

Prominente Todestage: Wer ist am 13. August gestorben?

1999 - Ignatz Bubis, deutscher Politiker, Verbandsfunktionär und Immobilienmakler, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland 1992-1999, geb. 1927

1912 - Jules Massenet, französischer Opernkomponist, zu den bekanntesten Werken zählen „Manon“ und „Thaïs“, geb. 1842

RND/dpa

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen