Zweiter „Downton Abbey“-Film kommt im Dezember in die Kinos

  • Die Irrungen und Wirrungen der englischen Adelsfamilie Crawley finden erneut ihren Weg auf die Kinoleinwand.
  • Der zweite „Downton Abbey“-Film soll im Dezember in die Kinos kommen.
  • Angesichts des Erfolgs des ersten Serienablegers ist das keine große Überraschung.
Anzeige
Anzeige

New York. Die Original-Hauptbesetzung der Serie „Downton Abbey“ wirkt bei einem zweiten Film mit. Wie die Produktionsfirma Focus Features am Montag mitteilte, wird der Streifen am 22. Dezember in die Kinos kommen. Das Drehbuch zur Fortsetzung habe der Erfinder von „Downton Abbey“, Julian Fellowes, geschrieben. Regie führe Simon Curtis. Neben der Originalbesetzung dabei seien Hugh Dancy, Laura Haddock, Nathalie Baye und Dominic West. Die Produktion habe vergangene Woche begonnen.

„Nach einem sehr herausfordernden Jahr, in dem so viele von uns von Familie und Freunden getrennt waren, ist es ein riesiger Trost zu denken, dass vor uns bessere Zeiten liegen und wir nächstes Weihnachten wieder mit den sehr geliebten Figuren von ‚Downton Abbey‘ zusammengeführt werden“, teilte Produzent Gareth Neame mit.

Das Stream-Team Was läuft bei den Streamingdiensten? Was lohnt sich wirklich? Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. gibt‘s jetzt im RND-Newsletter „Stream-Team“ – jeden Monat neu.
Anzeige

Der erste Film von 2019 nahm 194,3 Millionen Dollar (mehr als 160 Millionen Euro) ein.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen