ZDF zeit zeigt BBC-Doku über Skandalprinz Andrew

  • In Großbritannien lief die Doku „Prinz Andrew – der Skandal: Sex, Lügen und Interviews“ bereits bei der BBC.
  • Nun wird der Film auch im deutschen Fernsehen gezeigt.
  • Darin wird die Verbindung von Prinz Andrew zu Jeffrey Epstein beleuchtet.
Anzeige
Anzeige

Der Sender ZDF zeit zeigt am kommenden Dienstag (17. Dezember) um 20.15 Uhr die BBC-Dokumentation „Prinz Andrew – der Skandal: Sex, Lügen und Interviews“. Der Film rekonstruiert dem Sender zufolge den Missbrauchsskandal um den verstorbenen US-Multimillionär Jeffrey Epstein und die möglichen Verstrickungen des britischen Prinzen Andrew.

Der zweitälteste Sohn der Queen steht derzeit erneut wegen seiner langjährigen Freundschaft mit dem Geschäftsmann Epstein im Fokus der Öffentlichkeit. Eines der Epstein-Opfer, Virginia Giuffre, behauptet, sie sei mehrmals zum Sex mit dem Royal gezwungen worden.

Doku beleuchtet Verbindung von Prinz Andrew zu Epstein

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Der Film setzt sich damit auseinander, was dran ist an den Vorwürfen gegen Prinz Andrew, und nähert sich der Frage, was wirklich in den Luxusanwesen von Epstein geschah. So beleuchtet die Doku die Verbindung Andrews zu Epstein, der Schlüsselfigur des Sexskandals. Der schwerreiche Geschäftsmann soll Minderjährige zur Prostitution gezwungen und missbraucht haben. Darunter Virginia Giuffre, geborene Roberts, die schwerwiegende Vorwürfe äußert: Prinz Andrew, der bei Epstein mehrfach Übernachtungsgast war, habe sie als 17-Jährige missbraucht. Bisher wirft keine der zuständigen US-Behörden Prinz Andrew offiziell ein Fehlverhalten vor. Doch das Interesse der Öffentlichkeit an seiner Person ist groß.

Anzeige

Die BBC-Dokumentation, die am 2. Dezember 2019 erstmals in Großbritannien ausgestrahlt wurde, sorgte weltweit für Schlagzeilen. Zu Wort kommen Epstein-Opfer, Opferanwälte, Insider und Prinz Andrew selbst. Nach der Ausstrahlung seines TV-Interviews war Prinz Andrew von allen offiziellen Aufgaben für die Königsfamilie zurückgetreten.

RND/hsc

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen