Wegen Corona: Veranstalter sagen “Willkommen bei Carmen Nebel” ab

  • Die beliebte Samstagabendshow “Willkommen bei Carmen Nebel” findet im April wegen der Corona-Krise nicht statt.
  • Es gibt jedoch schon zwei weitere Termine später im Jahr.
  • Im September und Dezember sollen Abschiedssendungen der Fernsehmoderatorin ausgestrahlt werden.
Anzeige
Anzeige

Die TV-Show “Willkommen bei Carmen Nebel – Stars, Musik und Überraschungen“ soll eigentlich am 25. April im ZDF übertragen werden. Doch die Show der 63-jährigen Fernsehmoderatorin Carmen Nebel findet aufgrund des Coronavirus nicht statt. In der Abendsendung treffen normalerweise “hochkarätige Interpreten” und “internationale Showacts” aufeinander, so das ZDF.

Nach 17 Jahren ist Schluss

Laut Promipool handelt es sich um ihre Abschiedssendungen – nach 17 Jahren findet Nebels beliebte Schlager- und Promishow in diesem Jahr ein Ende. Es ist nicht bekannt, ob die betroffene Aprilsendung nachgeholt wird. Laut ZDF finden die nächsten und letzten “Willkommen bei Carmen Nebel”-Shows jedoch später im Jahr, am 19. September und am 12. Dezember, statt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige
Anzeige

RND/am

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen