• Startseite
  • Medien & TV
  • Während Corona-Krise: Sprunghafter Anstieg der “Tagesschau”-Nutzung bei Youtube

Während Corona-Krise: Sprunghafter Anstieg der “Tagesschau”-Nutzung bei Youtube

  • Das “Tagesschau”-Angebot auf Youtube wird während der Corona-Krise wesentlich mehr genutzt als zuvor.
  • Im März kamen 95.000 Abonnenten dazu - rund halb so viele wie 2019.
  • Insgesamt registriert der "Tagesschau"-Kanal jetzt 535.000 Abos.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Die Coronavirus-Krise lässt die Nutzung des “Tagesschau”-Angebots bei der Videoplattform Youtube hochschnellen. Allein Anfang März wurden die Inhalte 32 Millionen Mal abgerufen, wie aus einer aktuellen Auswertung hervorgeht. Im gesamten vergangenen Jahr waren es 87 Millionen Abrufe gewesen. Im März kamen 95.000 Abonnenten dazu - rund halb so viele wie 2019.

Insgesamt registriert der “Tagesschau”-Kanal jetzt 535.000 Abos. Dabei kommt rund ein Drittel der Nutzer aus der Altersgruppe der 25- bis 34-Jährigen; mehr als jeder Fünfte (22,5 Prozent) ist zwischen 18 und 24 Jahren alt.

Video
Ausgangsbeschränkungen in Bayern werden weitgehend beachtet
1:21 min
Die 13 Millionen Menschen, die in Bayern leben, sollen seit Samstag das Haus oder die Wohnung nur noch im Notfall verlassen. Bisher scheint das gut zu klappen.  © Reuters

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen