TV total: Sebastian Pufpaff moderiert Sendung als Novak Djokovic

  • Dass der Skandal um Tennisspieler Novak Djokovic rund um seine Teilnahme bei den Australian Open „gutes Futter“ für „TV total“-Gastgeber Sebastian Pufpaff werden könnte, dürfte niemanden wundern.
  • Dass der 45-jährige Moderator aber kurzerhand eine komplette Sendung als „Djoker“ moderiert, war am Mittwochabend eine Überraschung.
  • Mit Perücke und im Tennisoutfit führte Pufpaff durch den Abend.
Anzeige
Anzeige

An Nachrichten rund um Tennisstar Novak Djokovic kommt man dieser Tage nicht herum. Nicht, weil der Weltranglistenerste auf dem Tenniscourt glänzt, sondern weil derzeit nicht klar ist, ob er infolge seines ungeklärten Impfstatus an den Australian Open teilnehmen darf.

Das ist auch Moderator Sebastian Pufpaff und dem Team von „TV total“ nicht entgangen. Für den 45-Jährigen demnach die perfekte Steilvorlage, in seiner Sendung von Mittwochabend nicht nur den ein oder anderen Witz auf Kosten des Serben zu reißen, sondern kurzerhand in einem Novak-Djokovic-Kostüm durch die Show zu führen.

Mit Perücke und einem Tennisoutfit in typischer „Djoker“-Manier widmete Pufpaff sich in der ersten Sendung nach der Winterpause lustigen Momenten aus der TV- und Internetwelt. Den Zuschauern schien die satirische Darstellung zu gefallen, wie diversen Posts auf Twitter zu entnehmen ist.

Anzeige
Anzeige

Im November 2021 lief das erste Mal nach sechs Jahren wieder „TV total“ im Fernsehen. Mit Kabarettist Sebastian Pufpaff (45) hat ProSieben einen Nachfolger für Entertainer Stefan Raab gefunden.

RND/liz

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen