„The Voice“: Popstar Ed Sheeran wird „Mega Mentor“

  • Einen prominenten Neuzugang hat die US-Castingshow „The Voice“.
  • Popstar Ed Sheeran (30) wird in der Musiksendung zum „Mega Mentor“.
  • Er folgt damit auf andere prominente Künstler.
Anzeige
Anzeige

Los Angeles. Der britische Popstar Ed Sheeran (30) wird bei amerikanischen Castingshow „The Voice“ als „Mega Mentor“ mitwirken. Das gab der Sender NBC am Dienstag bekannt. In dieser Rolle soll Sheeran den teilnehmenden Gesangstalenten ab dem 25. Oktober in der „Knockout“-Runde des Wettbewerbs mit Rat zur Seite stehen. Als Juroren sind bei der 21. Staffel Ariana Grande, Kelly Clarkson, John Legend und Blake Shelton dabei. In der Rolle als „Mega Mentor“ halfen in der Vergangenheit Künstler wie Taylor Swift, Snoop Dogg und Usher bei der Talentshow mit.

Sheeran meldet sich in diesem Herbst auch mit einem neuen Album zurück. Am 29. Oktober soll das fünfte Album des Musikers erscheinen - es trägt den Titel „=“ („Equals“, auf Deutsch: gleich). Die daraus ausgekoppelte Single „Bad Habits“ ist bereits ein großer Erfolg. Für 2022 plant der vierfache Grammy-Preisträger eine Konzerttournee, die ihn auch nach Deutschland bringen soll. Sheeran gehört zu den erfolgreichsten Musikern der Welt.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen