• Startseite
  • Medien & TV
  • “The Masked Singer”: Ruth Moschner und Rea Garvey rätseln in der neuen Staffel

“The Masked Singer”: Rateteam der neuen Staffel steht fest

  • Das Rateteam der zweiten Staffel von “The Masked Singer” steht fest.
  • Diesmal rätseln Ruth Moschner, Rea Garvey und ein wöchentlich wechselnder Promi über die Identität der verkleideten Teilnehmer.
  • Die zweite Staffel startet am 10. März um 20.15 Uhr auf Pro7.
Anzeige
Anzeige

Mit “The Masked Singer” gelang Pro7 im vergangenen Jahr ein echter Quotenhit, am 10. März (20.15 Uhr) startet die zweite Staffel. Und während es noch ein großes Geheimnis ist, wer hinter den zehn überdimensionalen Kostümen steckt, ist ein anderes Detail inzwischen bekannt: Im Rateteam der neuen Staffel sitzen Ruth Moschner, Rea Garvey und ein wöchentlich wechselnder Promi-Rate-Gast. Das teilte Pro7 am Dienstag mit.

“Ich liebe Ratespielchen und das Zusammensetzen von Puzzleteilen. Dazu kommen die coole Musik und die knallbunten Masken. Es ist die Mischung aus Ratespaß und dem kleinen Wahnsinn, zu wissen, man kennt die Stars zu 100 Prozent, aber erfährt es eben erst ganz zum Schluss”, wird Ruth Moschner in einer Mitteilung des Senders zitiert. Rea Garvey sagte demnach: “‘The Masked Singer’ sorgt sofort für einen hohen Suchtfaktor. Ich hätte nie geglaubt, dass man so viele Promis so lange geheim halten kann.” In der ersten Staffel saßen noch Collien Ulmen-Fernandes, Max Giesinger, Ruth Moschner sowie ein wöchentlich wechselnder Promi im damals vierköpfigen Rateteam.

“The Masked Singer”: Rätseln über die Identität der Teilnehmer

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Bei “The Masked Singer” treten zehn Stars aus allen Lebensbereichen in überdimensionalen Kostümen auf. Das Rateteam und die Zuschauer können über die Identität der Stars hinter den Masken nur spekulieren – die einzigen Anhaltspunkte sind Einspielfilme, die Bühnen-Performance und die echte, unverfremdete Stimme während ihrer Songs.

RND/seb

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen