• Startseite
  • Medien & TV
  • „The Masked Singer“: Lena Gercke verstärkt das Rateteam in der nächsten Folge

„The Masked Singer“: Model Lena Gercke wird Rategast in nächster Folge

  • Welche Promis befinden sich unter den Kostümen der ProSieben-Show „The Masked Singer“?
  • Bei der Lösung dieser Frage soll am kommenden Dienstag Model und Moderatorin Lena Gercke helfen.
  • Die 33-Jährige wird neben der Stamm-Besetzung aus Ruth Moschner und Rea Garvey miträtseln.
Anzeige
Anzeige

Köln. Moderatorin und Model Lena Gercke unterstützt in der vierten Folge der aktuellen „The Masked Singer“-Staffel das Rateteam im Studio. Die 33-Jährige soll der Stamm-Besetzung aus Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (47) helfen zu entschlüsseln, welche Promis sich unter den Kostümen der ProSieben-Show befinden. „Als Zuschauerin vor dem TV fällt es mir oft sehr schwer zu erraten, wer unter den Masken steckt. Daher bin ich gespannt wie es ist, live im Studio mitzurätseln“, erklärte Gercke in einer Mitteilung des Senders. Grundsätzlich liebe sie Formate, „bei denen es um Musik geht“.

1 von 26
1 von 26
Im Januar 2019 startete “The Masked Singer” beim US-Sender Fox. In einem Alienkostüm machte La Toya Jackson (63) die Bühne der Show unsicher. Die Schwester von Michael Jackson musste in Episode sieben gehen. Welcher Star ließ noch die Maske fallen?.  @ Quelle: s_bukley / Shutterstock.com; imago images / Cinema Publishers Collection/Fox

Bei „The Masked Singer“ singen Promis in Ganzkörperkostümen, die ihre wahre Identität verschleiern. Das Rateteam im Studio und die Zuschauer zu Hause rätseln, wer unter den Masken stecken könnte. Bislang war die Treffer-Quote nicht besonders hoch. „Wir sind ja fast völlig auf dem Holzweg, wäre Rea nicht gewesen, hätten wir bisher einfach mal null Punkte“, gab Ruth Moschner zu.

Anzeige

Garvey hatte bei der Demaskierung eines Einhorns einen richtigen Tipp abgegeben - es handelte sich um die ehemalige Schwimmerin Franziska van Almsick (42). Bei Sport-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein (55) und Schauspieler Henning Baum (48), die ebenfalls unter Masken steckten, war man vor der Enthüllung allerdings ziemlich ahnungslos.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen