„The Masked Singer“ läuft künftig dienstags auf Pro7

  • Die Gesangsquizshow „The Masked Singer“ kommt zurück.
  • Pro7 hat jetzt das Startdatum für die neue Staffel bekannt gegeben.
  • Eine Überraschung gibt es dabei: Künftig laufen die neuen Ausgaben immer am Dienstag.
Anzeige
Anzeige

Unterföhring. Die Gesangsshow „The Masked Singer“ war im Jahr 2019 ein großer Überraschungserfolg für Pro7. Im März werden sich zehn neue Stars unter kreativen Masken verstecken – und Zuschauer und Rateteam können wieder rätseln, wer dahintersteckt.

Wie der Sender am Dienstag bekannt gab, stehen nun auch die Sendetermine der Show fest. Die neue Staffel „The Masked Singer“ startet am 10. März – und künftig läuft die Show immer dienstags um 20.15 Uhr. Im vergangenen Jahr lief die Sendung noch am Donnerstag – der Sendeplatz ist im März aber schon von „Germany’s Next Topmodel“ belegt.

Show in 50 Länder verkauft

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

„Wir sind stolz darauf, dass sich so viele Zuschauer in die Show verliebt haben. Das ganze Team im Sender und bei Endemol Shine arbeitet mit viel Leidenschaft an der zweiten Staffel von ‚The Masked Singer‘“, sagt Pro7-Senderchef Daniel Rosemann. „Die Fans dürfen sich auf große Überraschungen unter den Masken gefasst machen.“

Das Showkonzept von „The Masked Singer“ stammt ursprünglich aus Südkorea und wurde inzwischen in 50 Länder verkauft. Pro7 war der erste Sender weltweit, der die Gesangsquizshow live zeigte. Im Frühjahr wird es bei Puls 4 auch eine Variante in Österreich geben.

RND/msc

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen