Tanzende Roboter werden zum Youtube-Hit - auch Elon Musk begeistert

  • Zum „Dirty Dancing“-Song „Do You Love Me?“ tanzende Roboter werden im Internet zum Hit.
  • Elon Musk ist ebenso begeistert wie ein früherer schwedischer Ministerpräsident.
  • Das Video veröffentlichte der US-Roboterhersteller Boston Dynamics am Dienstag, seitdem wurde es millionenfach aufgerufen.
Anzeige
Anzeige

Waltham. Flotte Sohle - der US-Roboterhersteller Boston Dynamics hat seinen Produkten das Twisten beigebracht. Auf einem am Dienstag veröffentlichten Video tanzen zunächst zwei menschenähnliche Atlas-Roboter zu dem „Dirty Dancing“-Hit „Do You Love Me?“ der Contours aus dem Jahr 1962. Die beiden Maschinen zeigen, dass sie auch andere Schrittfolgen wie den Mashed Potato beherrschen, bevor zwei weitere Kollegen die Tanzfläche entern: der stöckelnde Spot, der einem Hund ähnelt, und der mit Rädern versehen Handle, der im Hauptberuf Lagerhäuser bestückt.

„Unser ganzes Team ist zusammengekommen, um den Beginn dessen zu feiern, was, wie wir hoffen ein glücklicheres Jahr wird“, teilte die Firma mit, die bislang vor allem mit eher gewöhnungsbedürftigen Robotervideos auf sich aufmerksam gemacht hat. Das Robotertanzvideo bekam dagegen Tausende positive Kommentare und wurde millionenfach abgerufen.

Anzeige

Elon Musk: „Das hier ist nicht animiert“

Auch Tesla-Chef Elon Musk teilte das Vidoe bei Twitter und schrieb: „Das hier ist nicht animiert“.

Das Stream-Team Was läuft bei den Streamingdiensten? Was lohnt sich wirklich? Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. gibt‘s jetzt im RND-Newsletter „Stream-Team“ – jeden Monat neu.

Ein bisschen gruselig sei es zwar doch, twitterte der frühere schwedische Ministerpräsident Carl Bildt. Aber offensichtlich hätten die Roboter Spaß an der Party. Der Fotograf Jan Nicolas twitterte in Anspielung auf den Titel, zu dem die Roboter ihre Hüften schwingen: „Liebst Du mich? - Nicht, wenn ihr kommt, um uns auszulöschen.“

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen