Sylvie Meis wird Moderatorin bei „Love Island“

  • Sylvie Meis ist die neue Moderatorin der Datingshow „Love Island“ auf RTLzwei.
  • Die Niederländerin freue sich, bei der „Suche nach der großen Liebe“ zu helfen.
  • Die neue Staffel startet demnächst.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Sylvie Meis wird Moderatorin bei der Flirtshow „Love Island“ auf RTLzwei. Das gab der Sender am Donnerstag in Grünwald bei München bekannt. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und spannende Zeit“, sagte die Niederländerin (43) laut Mitteilung. Sie sei schon „voller Vorfreude“, die Kandidaten und Kandidatinnen in der sechsten Staffel bei der „Suche nach der großen Liebe“ zu begleiten.

Das Stream-Team Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. ‒ jeden Monat neu.

Als „Love Guard“ finde Meis Singles, die auf der Suche nach der wahren Liebe seien, sammele sie ein und nehme sie mit zum „Pool of Love“ bei der „Love Island“-Villa. Die neue Staffel von „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ startet demnächst bei RTLzwei.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen