Super RTL startet erstes Radioprogramm für Kinder

  • Ab Montag bietet Super RTL ein bundesweites Radioprogramm für Kinder im Internet an.
  • Es wird Kindernachrichten geben, dazu Hörspiele und Musik speziell für Kinder, ebenso wie ein Morgenprogramm und Unterhaltung.
  • “Toggo Radio" richtet sich an Kinder zwischen sechs und elf Jahren.
Anzeige
Anzeige

Köln. Der TV-Sender Super RTL startet sein erstes bundesweites Radioprogramm für Kinder im Internet. Ab Montag (15. Juni) laufen dort Kindernachrichten zu jeder vollen und morgens auch zu jeder halben Stunde, sowie ein Morgenprogramm, Unterhaltung, Hörspiele und Musik. Das kündigte der zur Mediengruppe RTL in Köln gehörende Sender am Mittwoch an.

"Toggo Radio" gehört zu der Marke "Toggo", die die Senderangebote für Kinder zwischen sechs und elf Jahren bündelt. Das digitale Radioprogramm ist auf den "Toggo"-Plattformen wie Webseite und Apps zu hören, aber auch auf anderen Radio-Plattformen. Den Sender Super RTL gibt es seit 25 Jahren. Zu den Konkurrenten zählt unter anderem der öffentlich-rechtliche Kanal KiKA von ARD und ZDF.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen