„Sturm der Liebe“-Vorschau: So geht es in den nächsten Folgen weiter

  • Liebe, Intrigen und eine gehörige Portion Drama – Stoff der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“.
  • Regulär zeigt das Erste neue Folgen von montags bis freitags.
  • Mit unserer Vorschau bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Anzeige
Anzeige

München. Pünktlich um 15.10 Uhr öffnet Deutschlands beliebtestes Fünfsternehotel Fürstenhof seine Tore und lädt Zuschauer ein, dem Familiendrama rund um den Saalfeld-Clan beizuwohnen. Seit ihrer Erstausstrahlung im September 2005 erzählt die erfolgreiche ARD-Telenovela jeden Montag bis Freitag über Liebe, Konflikte und Schicksalsschläge im malerischen Bichlheim, dem fiktiven Handlungsort der Serie.

Anzeige

„Sturm der Liebe“ am Donnerstag, 24.06.2021: Folge 3628

Nach einem Ausflug mit Werner behauptet Marita, dass ihre Brosche, die sie zuvor im Safe des „Fürstenhofs“ deponiert hatte, gestohlen wurde. Als Werner ihr zusagt, dass die Versicherung den Schaden übernimmt, triumphiert Marita insgeheim …

Christoph geht nicht auf Selinas Forderung ein und schenkt ihr stattdessen als Zeichen seiner Liebe ein Pferd. Daraufhin macht Selina ihm klar, dass sie sich nicht kaufen lässt und trennt sich endgültig von ihm. Als Selina anschließend Trost bei Cornelius sucht, fragt dieser sie vorsichtig, ob sie ihm noch eine zweite Chance geben würde …

Bei der Vorbereitung auf Rosalies geplante Infoveranstaltung verletzt sich André am Fuß. Rosalie, die vermutet, dass André simuliert, um Mitleid zu erregen, fasst ihm zum Beweis an den Fuß und drückt zu. André schreit auf und Rosalie muss erkennen, dass er tatsächlich verletzt ist …

Anzeige
Marita (Diana Körner, r.) vertraut Werner (Dirk Galuba, l.) an, wie sehr sie die einst so ungeliebte Brosche jetzt schätzt. © Quelle: ARD/Bojan Ritan

„Sturm der Liebe“ am Freitag, 25.06.2021: Folge 3629

Anzeige

Shirin appelliert selbstlos an Florian und Maja, wieder umeinander zu kämpfen. Doch Florian freundet sich weiter mit Hannes an – obwohl dieser Maja zurückerobern will. Und bei einem Spiel aus Jugendtagen lebt der alte Zauber zwischen Maja und Hannes wieder auf …

Selina erklärt Cornelius, dass sie nach der Enttäuschung mit Christoph noch nicht wieder bereit für eine neue Beziehung mit ihm ist. Als Christoph sie erneut um Verständnis für seine Taten bittet, wird Selina klar, dass sie Cornelius zumindest zum jetzigen Zeitpunkt lediglich als tröstende Stütze schätzt.

Erik versucht Dr. Kamml zu erpressen, indem er behauptet, ein verräterisches Gespräch zwischen Christoph und ihm belauscht zu haben. Sein Plan scheint auf andere Weise aufzugehen, denn kurz darauf bemerkt Christoph, dass Dr. Kamml vorhat unterzutauchen.

Während Werner sich nach dem vermeintlichen Diebstahl von Marita Maricellis Brosche um den Ruf des „Fürstenhofs“ sorgt, erfährt er, dass Marita plötzlich abreisen will. Doch dann taucht die Brosche durch einen Zufall wieder auf …

André schlägt Rosalie vor, ihr sein Grundstück günstiger zu verkaufen, wenn das Café „Liebling“ im Gegenzug das Catering bei den Sportveranstaltungen übernimmt. Doch Rosalie will keine Vetternwirtschaft betreiben. Max hingegen hofft auf den Bau des Fußballplatzes, um dort das Training einer Kindermannschaft zu übernehmen.

Rosalie (Natalie Alison, l.) will sich vor Max (Stefan Hartmann, M.) nicht auf einen Kuhhandel mit André (Joachim Lätsch, r.) einlassen. © Quelle: ARD/Bojan Ritan
Anzeige

„Sturm der Liebe“ am Montag, 28.06.2021: Folge 3630

Christoph gerät durch Dr. Kammls Untertauchen und Selinas erneute Aufforderung, seine Intrige gegen Ariane bei der Polizei zu gestehen, weiter unter Druck. Er wiederholt vor Selina seine Anschuldigung, Ariane hätte versucht, Selina zu vergiften. Daraufhin gerät Selina zunehmend ins Zweifeln und geht diesem Verdacht nach.

Nach ihrem Kuss schlafen Maja und Hannes zusammen ein. Obwohl eine Begegnung mit Florian am nächsten Tag sowohl Maja als auch Florian einen Stich ins Herz versetzt, beschließt Maja, ihr Glück mit Hannes einfach zu genießen.

Werner erfährt entsetzt von Marita Maricellis Betrugsversuch. Zunächst ist er bitter enttäuscht, doch die Gründe für Maritas Handeln stimmen ihn versöhnlich und er spendiert ihr sogar den Hotelaufenthalt.

Michael kommt von seinem Besuch bei Debbie zurück und feiert mit Rosalie ihr Wiedersehen. Doch die Stimmung wird getrübt, weil Jacob ihm die Scheidungspapiere von Eva mitgegeben hat, die er nun Robert überbringen soll.

Als Schweinchen Chantal die Liebe zum Fußball entdeckt, kommt Max auf die Idee, sie als Maskottchen für den FC Bichlheim vorzuschlagen.

Anzeige
Lässt Werner (Dirk Galuba, r.) Marita (Diana Körner, l.) ungeschoren davonkommen? © Quelle: ARD/Bojan Ritan

„Sturm der Liebe“ am Dienstag, 29.06.2021: Folge 3631

Maja genießt ihr Glück mit Hannes, wobei sie etwas unsicher Florians Reaktion darauf entgegenblickt. Nachdem Florian Maja und Hannes im Wald bei einem Kuss überrascht hat, sucht Maja das Gespräch. Daraufhin will Florian wissen, ob sie sich und Hannes eine richtige Chance geben will …

Selina ist schockiert, dass Ariane sie tatsächlich vergiften wollte, und kündigt ihr aufgewühlt die Freundschaft. Daraufhin sieht Christoph seine Chance, sich Selina wieder anzunähern. Doch zu seiner Enttäuschung kündigt sie an, gemeinsam mit Cornelius nach England zu reisen.

Max bringt André auf eine Idee: Wenn Rosalie den Fußballplatz nach André benennt, könnte er ihr sein Grundstück umsonst überlassen. Rosalie ist begeistert und will sich für Andrés Wunsch einsetzen.

Robert setzen die Scheidungsunterlagen mehr zu, als er sich anmerken lassen will. Unterstützung erfährt er dankbar sowohl von Lia als auch von Werner, wodurch sich Vater und Sohn wieder ein wenig annähern.

Maja (Christina Arends, r.) und Hannes (Pablo Konrad, l.) bemerken, dass Florian sie gesehen hat. © Quelle: ARD/Bojan Ritan

„Sturm der Liebe“ am Mittwoch, 30.06.2021: Folge 3632

Florian lädt Shirin für ihre Hilfe mit einer Wildbeobachtungskamera zum Abendessen ein. Hin- und hergerissen zwischen ihren Gefühlen für Florian und ihrer Loyalität zu Maja sagt sie schließlich zu und die beiden verbringen einen schönen Abend. Als Florian später bei einem Film einnickt, kann Shirin ihre Gefühle nicht mehr zurückhalten …

Während Rosalie, Werner, André und Michael in der Scheune das Projekt „Fußballplatz“ feiern, empfängt Rosalie auf ihrem Handy unablässig Glückwünsche. Zuletzt muss Michael ihr das Handy aus der Hand nehmen und sie mahnen, sich auch mal eine Pause zu gönnen.

Als Hannes sich wundert, weshalb ihm der Barmann Lars Sternberg so bekannt vorkommt, weiht Maja ihn in das Geheimnis um ihren Vater ein. Hannes stellt sich bedingungslos auf Majas Seite und macht ihr gleichzeitig eine emotionale Offenbarung …

Vanessa und Max planen einen gemeinsamen Filmeabend mit Hildegard. Diese ermutigt die beiden, den Abend zu zweit zu genießen, doch Benni macht dem Paar einen Strich durch die Rechnung. Hildegard wiederum sehnt sich nach Alfons, zumal Technikprobleme beim Videochat ihre Kommunikation erschweren.

Rosalie (Natalie Alison, l.) dankt Werner (Dirk Galuba, r.), Michael (Erich Altenkopf, 2.v.l.) und André (Joachim Lätsch, 2.v.r.) für ihre Hilfe. © Quelle: ARD/Bojan Ritan

„Sturm der Liebe“ online im Stream schauen

Das Erste bietet das komplette Fernsehprogramm auch als Livestream in der ARD-Mediathek an.

Eine Folge von „Sturm der Liebe“ verpasst?

Kein Problem, das Erste zeigt Wiederholungen immer am Tag nach der Ausstrahlung einer neuen Folge morgens um 9.55 Uhr. Die Freitagsfolge wird jeweils am darauffolgenden Montag, ebenfalls um 9.55 Uhr, nochmals gesendet.

Außerdem kann man sich Folgen noch bis zu einem Monat nach ihrer Erstausstrahlung auf der Internetseite zu „Sturm der Liebe“ von DasErste.de anschauen. Dort findet man neben Informationen zu den Darstellern und einzelnen Folgen auch ein breites Angebot an Extramaterial sowie einen Blog, der Einblicke hinter die Kulissen gewährt.

Wo spielt „Sturm der Liebe“?

Zentraler Handlungsort der Geschichten ist das Hotel Fürstenhof im fiktiven Ort Bichlheim. Als Kulisse dient ein privates Schloss im oberbayerischen Dorf Vagen, etwa eine halbe Autostunde von Rosenheim entfernt. Weitere Drehorte befinden sich auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH, wo eine weitere Villa steht, die auch schon als Kulisse für den Historienfilm „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“ diente. In der Serie dient die Villa als Kulisse für den Westflügel des Fürstenhofs.

Die Landschaftsaufnahmen zwischen einzelnen Szenen entstammen dem Voralpenland, unter anderem dient das Tiroler Bergmassiv Zahmer Kaiser als Kulisse.

„Sturm der Liebe“ ist deutscher Telenovela-Exportschlager

Auch wenn die Serie inzwischen an Zuschauern eingebüßt hat, liegt sie mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 14 Prozent immer noch im zweistelligen Bereich. „Sturm der Liebe“ kann daher als echte Erfolgsgeschichte für Das Erste bezeichnet werden.

2010 gewann die Telenovela den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste tägliche Serie“. 2013 folgte der European Soap Award als „Beste ausländische Serie“. Das Jubiläumsspecial zur 3000. Folge (Erstausstrahlung am 20. September 2018) sahen 1,66 Millionen Zuschauer, es bescherte dem Sender einen Gesamtmarktanteil von 17,4 Prozent.

Produziert wird „Sturm der Liebe“ hierzulande von dem Münchner Fernsehproduktionsunternehmen Bavaria Film. Doch auch in anderen Ländern erschließt sich die deutsche Telenovela ein immer größeres Publikum.

Durch den Verkauf der Rechte an 20 Sender, ist der Erfolg inzwischen weit über den deutschsprachigen Raum hinaus gewachsen. Unter anderem wird die Serie für das italienische, bulgarische, französische, polnische und isländische Fernsehen synchronisiert. Selbst in Kanada wurde „Sturm der Liebe“ bereits ausgestrahlt. Inzwischen ist die deutsche Telenovela zu einem echten Exportschlager geworden.

Traumpaare von „Sturm der Liebe“

Bei inzwischen 17 Staffeln kann man schon mal den Überblick über die ganzen Paare verlieren, die im Fürstenhof zueinandergefunden haben. Kriegen Sie noch alle zusammen? Das sind die „SdL“-Traumpaare pro Staffel:

  • Staffel 1: Laura und Alexander
  • Staffel 2: Miriam und Robert
  • Staffel 3: Samia und Gregor
  • Staffel 4: Emma und Felix
  • Staffel 5: Sandra und Lukas
  • Staffel 6: Eva und Robert
  • Staffel 7: Theresa und Moritz
  • Staffel 8: Marlene und Konstantin
  • Staffel 9: Pauline und Leonard
  • Staffel 10: Julia und Niklas
  • Staffel 11: Luisa und Sebastian
  • Staffel 12: Clara und Adrian
  • Staffel 13: Rebecca und William
  • Staffel 14: Alicia und Viktor
  • Staffel 15: Denise und Joshua
  • Staffel 16: Franziska und Tim
  • Staffel 17: Maja und Florian
Maja von Thalheim (Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber) sind das Traumpaar der 17. Staffel „Sturm der Liebe“. © Quelle: ARD/Christof Arnold

RND/pf/mit Material von ARD

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen