„Sturm der Liebe“-Vorschau: So geht es in den nächsten Folgen weiter

  • Liebe, Intrigen und eine gehörige Portion Drama – Stoff der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“.
  • Regulär zeigt das Erste neue Folgen von montags bis freitags.
  • Mit unserer Vorschau bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Anzeige
Anzeige

München. Pünktlich um 15.10 Uhr öffnet Deutschlands beliebtestes Fünfsternehotel Fürstenhof seine Tore und lädt Zuschauer ein, dem Familiendrama rund um den Saalfeld-Clan beizuwohnen. Seit ihrer Erstausstrahlung im September 2005 erzählt die erfolgreiche ARD-Telenovela jeden Montag bis Freitag über Liebe, Konflikte und Schicksalsschläge im malerischen Bichlheim, dem fiktiven Handlungsort der Serie.

„Sturm der Liebe“ am Donnerstag, 23.09.2021: Folge 3682

Auf der Suche nach einem Weg aus dem Wald müssen Robert und Ariane feststellen, dass sie die ganze Zeit im Kreis gelaufen sind. Als sich Ariane auch noch den Knöchel verknackst, verlässt sie die Kraft. Daraufhin nimmt Robert sie kurzerhand auf den Arm und trägt sie weiter.

Erik beginnt sich Sorgen um Ariane zu machen, da er keine Nachrichten mehr von ihr empfängt. Auch Lia verzweifelt zunehmend. In ihrer Sorge erinnert sie sich daran, wie Erik sie vor einiger Zeit gewarnt hatte, dass Ariane vorhätte, einen Keil zwischen sie und Robert zu treiben. Daraufhin fasst sie mitten in der Nacht einen Entschluss.

Anzeige

Constanze entschuldigt sich bei Maja für ihre Nacht mit Florian. Als Maja die Entschuldigung annimmt, sieht Constanze das als Freibrief, sich weiter mit Florian zu treffen. Währenddessen muss Hannes feststellen, dass bei Florians Spendengala noch ein besonderes Event fehlt. Da kommt Constanze auf eine verwegene Idee.

Max bleibt bei seinem Entschluss, Gerry in die betreute WG zu schicken. Dieser fügt sich seinem Schicksal, verabschiedet sich von Shirin und bittet darum, noch eine letzte Nacht bei Max übernachten zu dürfen. Als die beiden nicht einschlafen können, spielen sie ein Spiel aus Kindertagen. Dabei wird Max etwas bewusst …

Anzeige
Robert (Lorenzo Patané, l.) trägt Ariane (Viola Wedekind, r.), um sie nicht allein zurücklassen zu müssen. © Quelle: ARD/Jenrick Mielke

„Sturm der Liebe“ am Freitag, 24.09.2021: Folge 3683

Trotz anfänglicher Zweifel lässt sich Florian von Constanzes Vorhaben überzeugen. Maja hofft währenddessen, doch noch eine Chance mit Florian zu bekommen, wenn dieser wieder gesund wird. Doch dann erfährt sie, welche Register Constanze zieht, um die knausrige Baronin von Zweigen zum Spenden zu bewegen …

Robert und Ariane gelingt es, aus dem Wald herauszufinden. Lia ist überglücklich, dass Robert zurück ist, doch die beiden geraten bereits nach kurzer Zeit in einen Streit über Arianes Rolle bei der Entführung. Daraufhin gibt Christoph ihr einen Rat, der sie sehr verunsichert.

Überglücklich, in Bichlheim bleiben zu dürfen, löst Gerry bei Shirin ihr Versprechen ein, zusammen ins Kino zu gehen. Auf Hildegards Anraten hin will Gerry authentisch bleiben und sucht sich einen Actionfilm aus, der auch Shirin sehr gefällt. Doch kurz nach dem Kino erhält Shirin einen Anruf und lässt Gerry einfach stehen.

Maja (Christina Arends, r.) und Selina (Katja Rosin, 2.v.r.) begrüßen die Baronin Johanna von Zweigen (Birgit Koch, 2.v.r.), die zu Florians Spendengala angereist ist (mit Komparse). © Quelle: ARD/Christof Arnold
Anzeige

„Sturm der Liebe“ am Montag, 27.09.2021: Folge 3684

Ariane will sich etwas beweisen. Florian nimmt Constanzes Antrag zum Schein an. Christoph und Rosalie verlieren beim Boulespielen.

Ariane ist durch eine kurze nächtliche Begegnung mit Robert einmal mehr bezaubert von ihm. Um sich zu beweisen, dass sie ihre Gefühle trotzdem unter Kontrolle hat, lotst sie Erik in ihr Zimmer und verführt ihn. Doch plötzlich überkommt sie die Fantasie, in Roberts statt in Eriks Armen zu liegen …

Maja ist geschockt, dass Florian Constanzes Antrag annimmt. Sie kommt daraufhin zu dem Schluss, dass Florian sich endgültig gegen sie entschieden hat. Constanze und Florian gelingt es währenddessen als angebliches Pärchen, die Baronin von Zweigen zum Spenden zu bewegen. Doch als Florian Constanze klarmacht, dass sein Herz noch immer Maja gehört, heckt sie einen neuen Plan aus.

Christoph und Rosalie halten die Sonnbichlers als ihre Boule-Gegner für keine große Konkurrenz. Doch bei einem Trainingsspiel gelingt es Alfons, Hildegard so weit anzuspornen, dass die beiden gewinnen. Rosalie gibt Christoph daraufhin die Schuld an ihrer Niederlage und geigt ihm leidenschaftlich die Meinung.

Constanze (Sophia Schiller, M.) und Florian (Arne Löber, l.) sind sehr dankbar, als ihnen die Baronin (Birgit Koch, r.) das fehlende Geld für die Forschung am Antibiotikum verspricht. © Quelle: ARD/Christof Arnold
Anzeige

„Sturm der Liebe“ am Dienstag, 28.09.2021: Folge 3685

Florian landet in der Antibiotikum-Gruppe. Lia hat eine Bitte an Robert. Christoph macht Rosalie ein Angebot.

Erik erfährt, dass Florian in der Placebo-Gruppe für das Antibiotikum gelandet ist. Kurzerhand setzt Hannes Professor Berthold unter Druck, sodass Florian doch noch in die Antibiotikum-Gruppe eingeteilt wird. Als Erik seinem Bruder die freudige Botschaft mitteilt, reagiert der anders als erwartet …

Erik will Ariane nicht länger bei ihrem Plan, Robert zu erobern, unterstützen. Trotzdem sucht Ariane weiterhin die Nähe zu Robert. Als Robert begreift, dass Lia dadurch verunsichert ist, bittet er Ariane, Distanz zu wahren. Um keinen Verdacht zu erregen, bleibt dieser nichts anderes übrig, als das zu akzeptieren.

Um Rosalie zu beeindrucken, bittet Christoph Alfons und Hildegard um ein weiteres Bouleprobespiel. Allerdings verlangt er, dass die beiden absichtlich schlecht spielen, damit Rosalie und er gewinnen. Als sie tatsächlich siegen, macht Christoph Rosalie im Überschwang der Gefühle einen fragwürdigen Vorschlag.

Florian (Arne Löber, r.) reagiert auf die Nachricht, nun doch in der Antibiotika-Gruppe zu sein, anders als Erik (Sven Waasner, l.) erwartet hatte. © Quelle: ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ am Mittwoch, 29.09.2021: Folge 3686

Erik ist fassungslos, dass Florian bei seiner Entscheidung bleibt, das Antibiotikum nicht anzunehmen. Währenddessen will Maja nicht zu ihrem Vorstellungsgespräch nach München fahren, solange sie nicht weiß, wie es mit Florian weitergeht. Hannes und Florian beschließen daher, Maja gegenüber zu behaupten, dass Florian das Antibiotikum bekommt. Doch kurz vor ihrer Abreise wird sie von Erik aufgehalten …

Rosalie lehnt Christophs Angebot ab, ihr die Schulden zu erlassen, wenn sie ihn auf eine Geschäftsreise nach Paris begleitet. Doch als das Café plötzlich in eine finanzielle Schieflage gerät, denkt sie darüber nach, das Angebot anzunehmen.

Gerry ist erschüttert, als er von Christophs Manipulation gegenüber den Sonnbichlers beim Boulespiel erfährt. Daraufhin hält er Christoph in aller Öffentlichkeit eine moralische Standpauke. Shirin, Alfons und Hildegard sind beeindruckt, doch für Gerry hat seine Aktion schwerwiegende Konsequenzen.

Erik (Sven Waasner, r.) kann Florian (Arne Löber, l.) nicht davon abbringen, in der Placebo-Gruppe bleiben zu wollen. © Quelle: ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ online im Stream schauen

Das Erste bietet das komplette Fernsehprogramm auch als Livestream in der ARD-Mediathek an.

Eine Folge von „Sturm der Liebe“ verpasst?

Kein Problem, das Erste zeigt Wiederholungen immer am Tag nach der Ausstrahlung einer neuen Folge morgens um 9.55 Uhr. Die Freitagsfolge wird jeweils am darauffolgenden Montag, ebenfalls um 9.55 Uhr, nochmals gesendet.

Außerdem kann man sich Folgen noch bis zu einem Monat nach ihrer Erstausstrahlung auf der Internetseite zu „Sturm der Liebe“ von DasErste.de anschauen. Dort findet man neben Informationen zu den Darstellern und einzelnen Folgen auch ein breites Angebot an Extramaterial sowie einen Blog, der Einblicke hinter die Kulissen gewährt.

Wo spielt „Sturm der Liebe“?

Zentraler Handlungsort der Geschichten ist das Hotel Fürstenhof im fiktiven Ort Bichlheim. Als Kulisse dient ein privates Schloss im oberbayerischen Dorf Vagen, etwa eine halbe Autostunde von Rosenheim entfernt. Weitere Drehorte befinden sich auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH, wo eine weitere Villa steht, die auch schon als Kulisse für den Historienfilm „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“ diente. In der Serie dient die Villa als Kulisse für den Westflügel des Fürstenhofs.

Die Landschaftsaufnahmen zwischen einzelnen Szenen entstammen dem Voralpenland, unter anderem dient das Tiroler Bergmassiv Zahmer Kaiser als Kulisse.

„Sturm der Liebe“ ist deutscher Telenovela-Exportschlager

Auch wenn die Serie inzwischen an Zuschauern eingebüßt hat, liegt sie mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 14 Prozent immer noch im zweistelligen Bereich. „Sturm der Liebe“ kann daher als echte Erfolgsgeschichte für Das Erste bezeichnet werden.

2010 gewann die Telenovela den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste tägliche Serie“. 2013 folgte der European Soap Award als „Beste ausländische Serie“. Das Jubiläumsspecial zur 3000. Folge (Erstausstrahlung am 20. September 2018) sahen 1,66 Millionen Zuschauer, es bescherte dem Sender einen Gesamtmarktanteil von 17,4 Prozent.

Produziert wird „Sturm der Liebe“ hierzulande von dem Münchner Fernsehproduktionsunternehmen Bavaria Film. Doch auch in anderen Ländern erschließt sich die deutsche Telenovela ein immer größeres Publikum.

Durch den Verkauf der Rechte an 20 Sender, ist der Erfolg inzwischen weit über den deutschsprachigen Raum hinaus gewachsen. Unter anderem wird die Serie für das italienische, bulgarische, französische, polnische und isländische Fernsehen synchronisiert. Selbst in Kanada wurde „Sturm der Liebe“ bereits ausgestrahlt. Inzwischen ist die deutsche Telenovela zu einem echten Exportschlager geworden.

Traumpaare von „Sturm der Liebe“

Bei inzwischen 17 Staffeln kann man schon mal den Überblick über die ganzen Paare verlieren, die im Fürstenhof zueinandergefunden haben. Kriegen Sie noch alle zusammen? Das sind die „SdL“-Traumpaare pro Staffel:

  • Staffel 1: Laura und Alexander
  • Staffel 2: Miriam und Robert
  • Staffel 3: Samia und Gregor
  • Staffel 4: Emma und Felix
  • Staffel 5: Sandra und Lukas
  • Staffel 6: Eva und Robert
  • Staffel 7: Theresa und Moritz
  • Staffel 8: Marlene und Konstantin
  • Staffel 9: Pauline und Leonard
  • Staffel 10: Julia und Niklas
  • Staffel 11: Luisa und Sebastian
  • Staffel 12: Clara und Adrian
  • Staffel 13: Rebecca und William
  • Staffel 14: Alicia und Viktor
  • Staffel 15: Denise und Joshua
  • Staffel 16: Franziska und Tim
  • Staffel 17: Maja und Florian
Maja von Thalheim (Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber) sind das Traumpaar der 17. Staffel „Sturm der Liebe“. © Quelle: ARD/Christof Arnold

RND/pf/mit Material von ARD

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen