„Sturm der Liebe“-Vorschau: So geht es in den nächsten Folgen weiter

  • Liebe, Intrigen und eine gehörige Portion Drama – Stoff der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“.
  • Regulär zeigt das Erste neue Folgen von montags bis freitags.
  • Mit unserer Vorschau bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Anzeige
Anzeige

München. Pünktlich um 15.10 Uhr öffnet Deutschlands beliebtestes Fünfsternehotel Fürstenhof seine Tore und lädt Zuschauer ein, dem Familiendrama rund um den Saalfeld-Clan beizuwohnen. Seit ihrer Erstausstrahlung im September 2005 erzählt die erfolgreiche ARD-Telenovela jeden Montag bis Freitag über Liebe, Konflikte und Schicksalsschläge im malerischen Bichlheim, dem fiktiven Handlungsort der Serie.

„Sturm der Liebe“ am Freitag, 29.10.2021: Folge 3707

Der Hollywoodstar Dexter Torrence kommt nach Bichlheim und stattet zuerst seinen Freunden Alfons und Hildegard einen Besuch ab. Am nächsten Tag bricht Dexter zu einem Ritt durch den Wald auf, bei dem er eine riskante Filmszene üben will. Maja und Florian, die ebenfalls im Wald sind, um einen Baumwipfelpfad zu planen, machen kurz darauf eine erschreckende Entdeckung …

Robert weist Arianes Annäherungsversuch entschieden zurück, doch diese redet sich heraus. Kurz darauf hat Robert einen verwirrenden Traum von Ariane. Lia sucht währenddessen Unterschlupf bei Rosalie. Doch am nächsten Morgen wird sie von Michael geweckt …

Anzeige

Christoph genehmigt Shirin, sich als Kinderanimateurin im Golfclub etwas Geld dazuzuverdienen. Außerdem hofft sie auf großzügige Trinkgelder der Eltern. Doch diese Hoffnung wird ihr zunichte gemacht …

Robert springt für Hildegard in der Küche ein, damit diese mit Alfons und Dexter Torrence zum Sommerfest der Nachbarn gehen kann. Obwohl für die Sonnbichlers dadurch der Abend perfekt erscheint, sorgen sie sich weiterhin um Lia, die nach wie vor verschwunden ist.

Anzeige

In Folge 3707 kommt der Hollywoodstar Dexter Torrence, gespielt von Andreas Beckett, zurück an den „Fürstenhof“. Seine langjährigen Freunde Alfons und Hildegard freuen sich sehr über den Besuch und auch Gerry ist voller Vorfreude, sein großes Idol einmal persönlich kennenzulernen.

Dexter Torrence (Andreas Beckett, M.) taucht überraschend bei Alfons (Sepp Schauer, r.) und Hildegard (Antje Hagen, l.) auf. Der Hollywoodstar Dexter Torrence, gespielt von Andreas Beckett, kommt zurück an den „Fürstenhof“. Seine langjährigen Freunde Alfons und Hildegard freuen sich sehr über den Besuch und auch Gerry ist voller Vorfreude, sein großes Idol einmal persönlich kennenzulernen. © Quelle: ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ am Montag, 01.11.2021: Folge 3708

Ariane erfährt von Lias Aufenthaltsort. Florian und Dexter Torrence geraten in einen Streit. Dexter Torrence lässt Gerry warten. Shirin bittet Selina um Hilfe.

Michael gewährt Lia Unterschlupf und versucht, sie zu überzeugen, sich freiwillig in psychiatrische Behandlung zu begeben. Ariane bekommt währenddessen Wind davon, dass Lia sich in der Scheune versteckt. Daraufhin kreuzt Ariane dort auf und macht ihr ein verlockendes Angebot …

Florian und Maja sind fassungslos, da Dexter Torrence im Wald ein Lagerfeuer machen will und damit einen Waldbrand riskiert. Zwischen Florian und Dexter entfacht daraufhin ein Streit, bei dem Maja als Hotelangestellte Gefahr läuft, zwischen die Fronten zu geraten …

Anzeige

Da Dexter Torrence Gerrys größtes Idol ist, fädelt Alfons ein Treffen zwischen den beiden ein. Gerry freut sich riesig, doch Dexter lässt ihn zum vereinbarten Zeitpunkt warten …

Shirin erkennt, dass sie als Kinderanimateurin im Golfclub nicht genug Geld verdient, um sich den Beautysalon leisten zu können. Sie überlegt, einen Kredit bei der Bank aufzunehmen, aber da sie sich in Finanzangelegenheiten nicht so gut auskennt, bittet sie Selina um Hilfe.

Michael (Erich Altenkopf, l.) hält Robert (Lorenzo Patané, r.) auf Abstand zu Lia. © Quelle: ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ am Dienstag, 02.11.2021: Folge 3709

Gerry kauft den Beautysalon. Ariane gewinnt Lias und Roberts Vertrauen. Dexter Torrence macht Florian ein Angebot. Die Sonnbichlers sind erleichtert, dass Lia außer Gefahr ist.

Selina macht Shirin keine großen Hoffnungen, einen Kredit bei der Bank zu bekommen. Währenddessen erfährt Gerry von Shirins Dilemma und unterschreibt mit Eriks Hilfe den Mietvertrag für den Beautysalon. Bezahlen kann er allerdings erst, wenn er das Golfturnier gewonnen hat. Doch dann erfährt Gerry, gegen wen er antreten muss …

Anzeige

Lia ist Ariane sehr dankbar, da diese es schafft, Lias Einweisungsbeschluss wieder aufheben zu lassen. Auch Robert fasst weiter Vertrauen zu Ariane. Zudem beschließt er, auf Abstand zu Lia zu gehen, damit diese zur Ruhe kommen kann, und bittet ausgerechnet Ariane, ein Auge auf Lia zu haben …

Florian und Dexter Torrence entdecken ihre gemeinsame Begeisterung für Naturparks, wodurch sie ihren Streit schnell beilegen können. Später berichtet Florian Maja freudig, dass Dexter Torrence ihm ein großzügiges Angebot gemacht hat …

Lia verbringt nach den überstandenen Strapazen einen friedlichen Abend mit den Sonnbichlers. Dabei erzählt Lia ihnen von Arianes großzügiger Hilfsaktion. Doch später gesteht Alfons Hildegard, was er wirklich über Ariane denkt …

Maja (Christina Arends, hinten) und Florian (Arne Löber, vorne) schauen sich einen spannenden Film von Dexter Torrence an. © Quelle: ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ am Mittwoch, 03.11.2021: Folge 3710

Alfons‘ Überraschung geht schief. Constanze macht eine Entdeckung. Gerry will sich Geld leihen. Lia und Werner sind Ariane dankbar.

Alfons und Hildegard planen eine Feier für den Tag, an dem sie sich zum zweiten Mal das Jawort gegeben haben. Für diesen Anlass will Alfons Hildegard mit einem besonderen Geschenk überraschen. Als er ihr dieses bei einem romantischen Picknick überreichen will, muss er feststellen, dass es nicht mehr in seiner Jacke ist.

Maja macht auf Bitte von Dexter Torrence hin erste Fotos für ein Exposé über sein Investment in den geplanten Wildpark. Als sie aus dem Wald zurückkehrt, entdeckt Constanze einen Käfer auf Majas Pullover. Dieser kommt ihr seltsam bekannt vor und sie nimmt ihn an sich.

Gerry ist überzeugt, Dexter Torrence beim Golfturnier nicht besiegen zu können. Das stimmt ihn sehr traurig, da er Shirin dann nicht den Beautysalon kaufen kann. Um trotzdem an das nötige Geld zu kommen, will er im Dorf Gartenarbeiten anbieten und bittet Max dafür um Hilfe. Doch dadurch erfährt dieser auch von Eriks und Gerrys Plan.

Lia und Werner sind Ariane sehr dankbar, dass sie Lia vor der Psychiatrie bewahren konnte. Daraufhin verliert Lia zunehmend ihre Vorbehalte gegen Ariane, wohingegen Rosalie und Christoph weiterhin skeptisch bleiben.

Maja (Christina Arends, r.) erzählt Selina (Katja Rosin, M.) und Constanze (Sophia Schiller, l.) begeistert von ihrem Baumwipfelpfad-Projekt mit Florian und Dexter Torrence. © Quelle: ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ am Donnerstag, 04.11.2021: Folge 3711

Wegen eines anonymen Tipps an die Umweltbehörde muss Florian sein Wildparkprojekt auf Eis legen. Kurzerhand kommt Dexter Torrence auf die Idee, das Projekt gemeinsam mit Maja und Florian in den USA zu realisieren. Doch dann erreicht Maja eine weitere Hiobsbotschaft …

André beteuert vor Alfons, dass er das Schmucksäckchen bereits ohne Inhalt gefunden hat, doch Alfons glaubt ihm nicht. Als sich die beiden Männer am nächsten Tag mit gegenseitiger Missachtung strafen, ruft Hildegard die beiden zur Räson. Daraufhin kündigt André an, Alfons bei der Suche nach dem Dieb zu helfen.

Max bringt Gerry dazu, seinen Kaufvertrag für den Beautysalon wieder aufzulösen. Außerdem ist er dagegen, dass Gerry am Golfturnier teilnimmt, nur um Shirin zu beeindrucken. Doch Vanessa und Erik sehen das Turnier als eine Chance für Gerry. Daraufhin bittet Erik Shirin, noch einmal mit Gerry zu reden …

Ariane schlägt Lia eine gemeinsame Unternehmung vor, um sich weiter an sie heranzuspielen. Doch Lia zieht es vor, mit Werner einen Spaziergang zu machen. Kurz darauf erreicht Ariane eine Neuigkeit, wodurch sie ihren Plan endgültig in Gefahr sieht …

André (Joachim Lätsch) erinnert sich, wie er Alfons' Samtsäckchen im Wald gefunden hat. © Quelle: ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ online im Stream schauen

Das Erste bietet das komplette Fernsehprogramm auch als Livestream in der ARD-Mediathek an.

Eine Folge von „Sturm der Liebe“ verpasst?

Kein Problem, das Erste zeigt Wiederholungen immer am Tag nach der Ausstrahlung einer neuen Folge morgens um 9.55 Uhr. Die Freitagsfolge wird jeweils am darauffolgenden Montag, ebenfalls um 9.55 Uhr, nochmals gesendet.

Außerdem kann man sich Folgen noch bis zu einem Monat nach ihrer Erstausstrahlung auf der Internetseite zu „Sturm der Liebe“ von DasErste.de anschauen. Dort findet man neben Informationen zu den Darstellern und einzelnen Folgen auch ein breites Angebot an Extramaterial sowie einen Blog, der Einblicke hinter die Kulissen gewährt.

Wo spielt „Sturm der Liebe“?

Zentraler Handlungsort der Geschichten ist das Hotel Fürstenhof im fiktiven Ort Bichlheim. Als Kulisse dient ein privates Schloss im oberbayerischen Dorf Vagen, etwa eine halbe Autostunde von Rosenheim entfernt. Weitere Drehorte befinden sich auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH, wo eine weitere Villa steht, die auch schon als Kulisse für den Historienfilm „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“ diente. In der Serie dient die Villa als Kulisse für den Westflügel des Fürstenhofs.

Die Landschaftsaufnahmen zwischen einzelnen Szenen entstammen dem Voralpenland, unter anderem dient das Tiroler Bergmassiv Zahmer Kaiser als Kulisse.

„Sturm der Liebe“ ist deutscher Telenovela-Exportschlager

Auch wenn die Serie inzwischen an Zuschauern eingebüßt hat, liegt sie mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 14 Prozent immer noch im zweistelligen Bereich. „Sturm der Liebe“ kann daher als echte Erfolgsgeschichte für Das Erste bezeichnet werden.

2010 gewann die Telenovela den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste tägliche Serie“. 2013 folgte der European Soap Award als „Beste ausländische Serie“. Das Jubiläumsspecial zur 3000. Folge (Erstausstrahlung am 20. September 2018) sahen 1,66 Millionen Zuschauer, es bescherte dem Sender einen Gesamtmarktanteil von 17,4 Prozent.

Produziert wird „Sturm der Liebe“ hierzulande von dem Münchner Fernsehproduktionsunternehmen Bavaria Film. Doch auch in anderen Ländern erschließt sich die deutsche Telenovela ein immer größeres Publikum.

Durch den Verkauf der Rechte an 20 Sender, ist der Erfolg inzwischen weit über den deutschsprachigen Raum hinaus gewachsen. Unter anderem wird die Serie für das italienische, bulgarische, französische, polnische und isländische Fernsehen synchronisiert. Selbst in Kanada wurde „Sturm der Liebe“ bereits ausgestrahlt. Inzwischen ist die deutsche Telenovela zu einem echten Exportschlager geworden.

Traumpaare von „Sturm der Liebe“

Bei inzwischen 17 Staffeln kann man schon mal den Überblick über die ganzen Paare verlieren, die im Fürstenhof zueinandergefunden haben. Kriegen Sie noch alle zusammen? Das sind die „SdL“-Traumpaare pro Staffel:

  • Staffel 1: Laura und Alexander
  • Staffel 2: Miriam und Robert
  • Staffel 3: Samia und Gregor
  • Staffel 4: Emma und Felix
  • Staffel 5: Sandra und Lukas
  • Staffel 6: Eva und Robert
  • Staffel 7: Theresa und Moritz
  • Staffel 8: Marlene und Konstantin
  • Staffel 9: Pauline und Leonard
  • Staffel 10: Julia und Niklas
  • Staffel 11: Luisa und Sebastian
  • Staffel 12: Clara und Adrian
  • Staffel 13: Rebecca und William
  • Staffel 14: Alicia und Viktor
  • Staffel 15: Denise und Joshua
  • Staffel 16: Franziska und Tim
  • Staffel 17: Maja und Florian
Maja von Thalheim (Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber) sind das Traumpaar der 17. Staffel „Sturm der Liebe“. © Quelle: ARD/Christof Arnold

RND/pf/mit Material von ARD

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen