„Sturm der Liebe“-Vorschau: So geht es ab Mittwoch weiter

  • Liebe, Intrigen und eine gehörige Portion Drama – darum dreht sich alles in der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“.
  • Regulär zeigt das Erste neue Folgen von montags bis freitags.
  • Mit unserer Vorschau bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Anzeige
Anzeige

München. Pünktlich um 15.10 Uhr öffnet Deutschlands beliebtestes Fünfsternehotel Fürstenhof seine Tore und lädt Zuschauer ein, dem Familiendrama rund um den Saalfeld-Clan beizuwohnen. Seit ihrer Erstausstrahlung im September 2005 erzählt die erfolgreiche ARD-Telenovela jeden Montag bis Freitag über Liebe, Konflikte und Schicksalsschläge im malerischen Bichlheim, dem fiktiven Handlungsort der Serie.

„Sturm der Liebe“: Neue Folgen nach Corona-Drehstopp

In der Regel läuft eine neue Folge „Sturm der Liebe“ von Montag bis Freitag im Nachmittagsprogramm des Ersten. Durch die Corona-Pandemie mussten die Dreharbeiten zu „Sturm der Liebe“ jedoch für mehrere Wochen eingestellt werden. Das wirkte sich auf den regulären Sendeplan aus: Wegen des außerplanmäßigen Drehstopps gab es seit dem 2. Juni nur Wiederholungen von Folgen der neunten Staffel zu sehen. Inzwischen laufen aber wieder neue Folgen von „Sturm der Liebe“ im Ersten.

Anzeige

Wie es in den nächsten fünf Folgen weitergeht, lesen Sie immer tagesaktuell hier.

(Bilder und Vorschautexte: ARD)

Anzeige

„Sturm der Liebe“ am Mittwoch, 02.12.2020: Folge 3503

Nach einem Telefonat mit Franzi macht sich Tim auf den Weg zum See, um sich dort mit ihr zu treffen. Aber es ist nicht Franzi, die ihn dort erwartet …

Um ihrem Vater beizustehen, der unter der Trennung von seiner Frau leidet, beschließt Lucy, ihre Abreise in die USA etwas hinauszuzögern. Durch Maja kommt sie auf die Idee, ihre Eltern zu versöhnen.

Christoph erkennt beim Aufeinandertreffen mit Maja, dass sie ihn nicht so einfach als neuen Mann an Selinas Seite akzeptieren wird. Um Selina nicht zu entmutigen, die hofft, dass die beiden sich bald näher kennenlernen, erzählt Christoph ihr allerdings nichts davon.

Anzeige

Cornelia wird von Robert dabei ertappt, wie sie ihren Vorsatz, ihre Gefühle zu unterdrücken, zu Papier bringt, so wie Rosalie es ihr geraten hat. Daraufhin behauptet sie eilig, die Seiten seien von Rosalie. Robert ermutigt Michael daraufhin, es mit Rosalie noch nicht aufzugeben. Doch der sieht die Sache als abgehakt.

Tim (Florian Frowein) wird entführt: Als er wieder zu sich kommt, findet er sich in einer ausweglosen Lage wieder. © Quelle: ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ am Donnerstag, 03.12.2020: Folge 3504

Maja hat den Herzbaum gefunden, an dem sich Lucys Eltern verlobt haben, und lotst Lucy dorthin. Dort lässt Maja sich überreden, das verblasste Herz erneut in die Rinde einzuritzen. Genau in diesem Moment taucht Florian auf, der davon gar nicht begeistert ist.

Christoph versucht verzweifelt, das geforderte Lösegeld für Tim zu besorgen. Ariane bietet an, ihm seine Anteile abzukaufen, doch davon will er nichts wissen. Immerhin gelingt es ihm, mit einer gefälschten Nachricht von Tims Handy, das Max zufällig im Wald gefunden hat, Franzi in Sicherheit zu wiegen.

Werner (Dirk Galuba, M.) geht dazwischen, als Christoph (Dieter Bach, r.) in seiner Sorge um Tim auf Ariane (Viola Wedekind, l.) losgeht. © Quelle: ARD/Christof Arnold
Anzeige

„Sturm der Liebe“ am Freitag, 04.12.2020: Folge 3505

Werner und Robert gelingt es, einen Käufer für Christophs Anteile zu finden, so dass er nicht an Ariane verkaufen muss. Nach der Geldübergabe warten Christoph und Franzi, die mittlerweile eingeweiht ist, angespannt darauf, dass Tim freigelassen wird. Doch er taucht nicht auf …

Maja findet, dass Florian überdramatisiert, überdenkt ihre Haltung dank Amelie dann aber doch. Um ihren Fehler wieder gutzumachen, will sie die Verletzung in der Rinde mit einer Paste kitten. Diese Idee hat auch Florian, auf den sie am Herzbaum trifft.

Franzi und Hieronymus erkennen enttäuscht, dass Lucys Versöhnungsplan gescheitert ist. Lucys Mutter ist bereits mit ihrem neuen Freund abgereist. Lucy versucht ihren Vater aufzubauen und sucht geknickt Rat bei Joell.

Alfons erfährt, dass Justus Klein, sein Konkurrent beim Portiers-Wettbewerb, neuerdings erfolgreich Social-Media betreibt. Durch Max kommt Alfons auf die Idee, ein visuelles Portiers-Tagebuch für die “Fürstenhof”-Website zu erstellen. Doch als Hildegard ihn dafür filmen will, scheint alles an Alfons’ Lampenfieber zu scheitern …

Erik (Sven Waasner, r.) begreift schockiert, was Ariane (Viola Wedekind, l.) vor hat. © Quelle: ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ am Montag, 07.12.2020: Folge 3506

Christoph und Franzi müssen entsetzt feststellen, dass Tim weiter festgehalten wird. Daraufhin beschließt Christoph, die Polizei einzuschalten. Als ihn wenig später ein Video erreicht, in dem Tim gefesselt und fiebrig zu sehen ist, wird es Christoph zu viel …

Vanessa ist von ihrem Fecht-Trainingslager zurück und hochmotiviert, ihr Training zu steigern, um ihre Chancen auf die Deutsche Meisterschaft zu vergrößern. Als ihr neuer Kollege Max sie auf ein Date einlädt, verwandelt sie dieses kurzerhand in eine Trainingssession. Dabei ignoriert sie die Schmerzen, die sie im rechten Knie hat.

Michael und Max lernen sich näher kennen und entdecken ihre gemeinsame Leidenschaft fürs Mountainbiken. Umso weniger gefällt es Michael, dass wenig später ausgerechnet Max als Rosalies neuer Flirt an seinem Frühstückstisch sitzt.

Der Entführer kümmert sich um Tim (Florian Frowein, r.) und versorgt ihn mit Wasser. © Quelle: ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ am Dienstag, 08.12.2020: Folge 3507

Franzi gibt Tim nicht auf: Sie startet einen Suchaufruf im Internet und verteilt Flyer, um ihn zu finden. Ein Hinweis führt sie tatsächlich zu Tim! Doch als sie ihn aus seinem Gefängnis befreit, hat er bereits das Bewusstsein verloren. Kommt ihre Hilfe zu spät?

Rosalie gefällt Michaels Eifersucht, als sie mit Max flirtet. Max überlegt sich, womit er bei Rosalie punkten könnte. Als Florian nach dem Besitzer eines Amuletts sucht, das er im Wald gefunden hat, behauptet Max, dass es ihm gehört, um es Rosalie zu schenken.

Alfons bemerkt Vanessas Knieschmerzen und nimmt ihr das Versprechen ab, sich von Michael untersuchen zu lassen. Vanessa, die durch eine Krankschreibung eine Trainingssperre befürchtet, führt Michael an der Nase herum und lässt ihr gesundes Knie untersuchen. Währenddessen macht Alfons bei der Vorbereitung für den Portierswettbewerb eine unangenehme Entdeckung.

Als Franzi (Léa Wegmann, r.) den entführten Tim (Florian Frowein, l.) endlich findet, muss sie besorgt feststellen, dass er bereits das Bewusstsein verloren hat. © Quelle: ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ online im Stream schauen

Das Erste bietet das komplette Fernsehprogramm auch als Livestream in der ARD-Mediathek an.

Eine Folge von „Sturm der Liebe“ verpasst?

Kein Problem, das Erste zeigt Wiederholungen immer am Tag nach der Ausstrahlung einer neuen Folge morgens um 9.55 Uhr. Die Freitagsfolge wird jeweils am darauffolgenden Montag, ebenfalls um 9.55 Uhr, nochmals gesendet.

Außerdem kann man sich Folgen noch bis zu einem Monat nach ihrer Erstausstrahlung auf der Internetseite zu „Sturm der Liebe“ von DasErste.de anschauen. Dort findet man neben Informationen zu den Darstellern und einzelnen Folgen auch ein breites Angebot an Extramaterial sowie einen Blog, der Einblicke hinter die Kulissen gewährt.

Wo spielt „Sturm der Liebe“?

Zentraler Handlungsort der Geschichten ist das Hotel Fürstenhof im fiktiven Ort Bichlheim. Als Kulisse dient ein privates Schloss im oberbayerischen Dorf Vagen, etwa eine halbe Autostunde von Rosenheim entfernt. Weitere Drehorte befinden sich auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH, wo eine weitere Villa steht, die auch schon als Kulisse für den Historienfilm „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“ diente. In der Serie dient die Villa als Kulisse für den Westflügel des Fürstenhofs.

Die Landschaftsaufnahmen zwischen einzelnen Szenen entstammen dem Voralpenland, unter anderem dient das Tiroler Bergmassiv Zahmer Kaiser als Kulisse.

„Sturm der Liebe“ ist deutscher Telenovela-Exportschlager

Auch wenn die Serie inzwischen an Zuschauern eingebüßt hat, liegt sie mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 14 Prozent immer noch im zweistelligen Bereich. „Sturm der Liebe“ kann daher als echte Erfolgsgeschichte für Das Erste bezeichnet werden.

2010 gewann die Telenovela den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste tägliche Serie“. 2013 folgte der European Soap Award als „Beste ausländische Serie“. Das Jubiläumsspecial zur 3000. Folge (Erstausstrahlung am 20. September 2018) sahen 1,66 Millionen Zuschauer, es bescherte dem Sender einen Gesamtmarktanteil von 17,4 Prozent.

Produziert wird „Sturm der Liebe“ hierzulande von dem Münchner Fernsehproduktionsunternehmen Bavaria Film. Doch auch in anderen Ländern erschließt sich die deutsche Telenovela ein immer größeres Publikum.

Durch den Verkauf der Rechte an 20 Sender, ist der Erfolg inzwischen weit über den deutschsprachigen Raum hinaus gewachsen. Unter anderem wird die Serie für das italienische, bulgarische, französische, polnische und isländische Fernsehen synchronisiert. Selbst in Kanada wurde „Sturm der Liebe“ bereits ausgestrahlt. Inzwischen ist die deutsche Telenovela zu einem echten Exportschlager geworden.

Die bisherigen Traumpaare von „Sturm der Liebe“

Bei inzwischen mehr als einem Dutzend abgedrehten Staffeln kann man schon mal den Überblick über die ganzen Paare verlieren, die im Fürstenhof zueinandergefunden haben. Kriegen Sie noch alle zusammen? Das sind alle bisherigen Traumpaare aus „Sturm der Liebe“:

Ein neues Traumpaar bei „Sturm der Liebe“: in der neuen 16. Staffel steht die Liebesgeschichte um Franzi Krummbiegel (Léa Wegmann) und Tim Degen (Florian Frowein) im Mittelpunkt der Geschichten. © Quelle: ARD/Christof Arnold
  • Staffel 1: Laura und Alexander
  • Staffel 2: Miriam und Robert
  • Staffel 3: Samia und Gregor
  • Staffel 4: Emma und Felix
  • Staffel 5: Sandra und Lukas
  • Staffel 6: Eva und Robert
  • Staffel 7: Theresa und Moritz
  • Staffel 8: Marlene und Konstantin
  • Staffel 9: Pauline und Leonard
  • Staffel 10: Julia und Niklas
  • Staffel 11: Luisa und Sebastian
  • Staffel 12: Clara und Adrian
  • Staffel 13: Rebecca und William
  • Staffel 14: Alicia und Viktor
  • Staffel 15: Denise und Joshua
  • Staffel 16: Franziska und Tim
  • Staffel 17: ?

RND/pf

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen