Ärger bei „Stern TV“: Mann stürmt Bühne und unterbricht Dschungelcamp-Talk

  • „Flitzer”-Ärger am Mittwochabend bei der RTL-Sendung „Stern TV”.
  • Ein junger Mann läuft auf die Bühne und unterbricht das Gespräch von Moderator Steffen Hallaschka mit seinen Gästen.
  • Der Störer hat eine bestimmte Frage.
Anzeige
Anzeige

Ein Studiobesucher hat am Mittwochabend für Ärger in der RTL-Sendung „Stern TV“ gesorgt. Moderator Steffen Hallaschka war gerade mit den Ex-Dschungelcamp-Kandidaten Olivia Jones und Evelyn Burdecki im Gespräch über die RTL-Show, als der junge Mann auf die Bühne lief.

Der „Flitzer“ stellte sich zunächst dem Moderator und den beiden Gästen höflich mit Namen vor und schüttelte allen dreien die Hand. „Darf ich fragen, warum Sie in die Sendung reinplatzen?“, fragte Moderator Steffen Hallaschka dann. Der Mann entgegnete: „Ich hab ein Anliegen. Wie prominent muss man sein, um in das Dschungelcamp einziehen zu dürfen?“

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

„Tschüss, guten Abend, schön, dass Sie hier waren“

Eine Frage, für die sich Steffen Hallaschka nicht sonderlich begeisterte: „Ich sag Ihnen eins: ein Auftritt bei ‚Stern TV‘ reicht noch nicht.“ Allerdings blieb auch der Moderator freundlich und verabschiedete den ungebetenen Gast mit den Worten: „Tschüss, guten Abend, schön, dass Sie hier waren. Setzen Sie sich gerne wieder hin.“ Hallaschka gab dem jungen Mann noch einmal die Hand und begleitete ihn dann von der Bühne. „Das ist doch nicht ‚Wünsch Dir was‘, wo jeder mit seiner persönlichen Lebensgeschichte in die Sendung spaziert“, so Hallaschka.

Dann ging „Stern TV“ normal weiter.

RND/seb