Steffen Hallaschka in Quarantäne – Nazan Eckes übernimmt “Stern tv”

  • Seit 2011 führt Steffen Hallaschka Woche für Woche durch “Stern TV”.
  • Doch an diesem Mittwochabend musste die beliebte RTL-Sendung ohne den Moderator auskommen.
  • Nazan Eckes sprang ein – denn Hallaschka hatte Kontakt zu einer positiv auf das Coronavirus getesteten Person.
Anzeige
Anzeige

“Mir geht es gut! Aber wie sagte mal ein Dschungelkönig: ‘Die Regels sind die Regels!’” Mit diesem augenzwinkernden Facebook-Post meldete sich am Mittwoch “Stern TV”-Moderator Steffen Hallaschka bei seinen Followern. In einer Videobotschaft zeigte sich der 48-Jährige aus seiner Wohnung – und nicht aus dem RTL-Studio. Den Grund dafür liefert er gleich mit: Denn in der vergangenen Woche hatte er Kontakt zu einer Person, die im Nachhinein positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Für Kontaktpersonen des Infizierten gilt: Quarantäne – auch für den RTL-Moderator.

Dieser nimmt es gelassen und vor allem mit Humor und bezeichnet die Heimquarantäne als den “Hausarrest, den ich als Kind nie hatte”. Im selben Atemzug bedankt er sich bei RTL-Kollegin Nazan Eckes, die am Mittwochabend durch die aktuellste Ausgabe von “Stern TV” führte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Aller Lockerheit und Gelassenheit zum Trotz mahnte Hallaschka jedoch auch zur Vorsicht: “Diese Pandemie ist leider noch nicht ausgestanden, achtet auf die Regeln, achtet auf euch!”

RND/liz

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen