Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

„Squid Game“: Schöpfer des Netflix-Hits bekommt keinen Bonus

Die Serie „Squid Game“ ist die erfolgreichste Netflix-Serie weltweit.

Hwang Dong-hyuk ist der Schöpfer des Netflix-Hits Squid Game: In neun Folgen treten hoch verschuldete Kandidaten in Kinderspielen gegen­einander an um ein Millionen­preis­geld zu gewinnen – doch wer einen Fehler macht, wird hingerichtet. Die Serie bricht derzeit alle Rekorde und ist die erfolgreichste Show des Streaming­dienstes überhaupt. Nun überrascht Dong-hyuk mit folgender Aussage: Er bekomme keinen Bonus trotz des Erfolgs, das berichtet der „Guardian“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf die Frage der Zeitung, ob er nun genauso reich sei wie der Gewinner des Spiels, verneinte Dong-hyuk. Er entgegnet: „Und es ist ja nicht so, dass Netflix mir einen Bonus zahlt. Netflix hat mich gemäß des ursprünglichen Vertrags bezahlt.“

142 Millionen Haushalte schauten „Squid Game“

Das erstaunt, blickt man auf die Zahlen der Show. Anfang des Monats überholte „Squid Game“ die bis dato erfolgreichste Netflix-Show „Bridgerton“. Die Serie wurde nach Schätzungen von Netflix von 142 Millionen Haushalten gesehen und ließ die Abonnentenzahl des Streamers um 4,4 Millionen Abonnements ansteigen, so der „Guardian“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/lka

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.