Spielberg zeigt Dokuserie über Hass

  • Hollywoodregisseur und Produzent Steven Spielberg hat zusammen mit Oscarpreisträger Alex Gibney eine Dokuserie mit dem Titel „Warum wir hassen“ entwickelt.
  • In Deutschland wird die Serie im November bei ZDF info zu sehen sein
  • Die Serie will den Ursprung des Hasses und seine verheerenden Folgen in Vergangenheit und Gegenwart beleuchten.
Anzeige
Anzeige

Regisseur Steven Spielberg (Bild) hat zusammen mit Oscarpreisträger Alex Gibney eine Dokuserie über Hass gedreht. „Why We Hate“ (Warum wir hassen), produziert vom Discovery Channel, startet im Oktober in Großbritannien, wie Senderchef David Zaslav am Donnerstag bei einer Konferenz in Cambridge bekannt gab. In Deutschland wird die Serie am Sonntag, 10. November, um 20.15 Uhr bei ZDF info zu sehen sein, so ein ZDF-Sprecher auf Nachfrage. Weitere Folgen laufen am 11., 12., 13. und 18. November. Die Serie will den Ursprung des Hasses und seine verheerenden Folgen in Vergangenheit und Gegenwart beleuchten. Aus wissenschaftlicher Perspektive soll erörtert werden, wie Menschen zu einem friedlicheren Miteinander finden können.

Lesen Sie auch: Steven Spielberg schreibt neue Horrorserie – und die kann man nur nachts schauen

RND/goe

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen